Raubüberfall

Bewaffneter Räuber überfällt Bäckerei in Leipzig

Symbolbild

Symbolbild

Leipzig. Ein Unbekannter hat am Freitag gegen 18 Uhr eine Bäckereifiliale an der Maximillianallee in Leipzig überfallen. Der Täter betrat den Laden mit einem Messer und bedrohte damit eine 58-jährige Verkäuferin, wie die Polizei mitteilt. Er forderte von ihr, ihm das Geld aus der Kasse zu geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als die Verkäuferin sich weigerte, brach er selbst die Kasse des Geschäfts auf und erbeutete die Tageseinnahmen in Höhe eines mittleren dreistelligen Betrags, so ein Polizeisprecher. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt. Die Polizei fahndet nun nach dem Räuber.

Von RND/mot

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen