Blick hinter die Kulissen der sanierten Hauptfeuerwache

Das Gebäude wurde Jahr 1881 vom Leipziger Architekten Max Bösenberg im Stile des Historismus geschaffen.
01 / 12

Das Gebäude wurde Jahr 1881 vom Leipziger Architekten Max Bösenberg im Stile des Historismus geschaffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Mehrere Hundert Tonnen Stahl wurden hier eingebaut und danach brandschutztechnisch verkleidet.- damit die Last aus den Fahrzeughallen darüber abgefangen wird.
02 / 12

Mehrere Hundert Tonnen Stahl wurden hier eingebaut und danach brandschutztechnisch verkleidet.- damit die Last aus den Fahrzeughallen darüber abgefangen wird.

Das Gebäude wurde Jahr 1881 vom Leipziger Architekten Max Bösenberg im Stile des Historismus geschaffen.
03 / 12

Das Gebäude wurde Jahr 1881 vom Leipziger Architekten Max Bösenberg im Stile des Historismus geschaffen.

Auch nach der Sanierung sind aus musealen Gründen noch die alten Gleitstangen vorhanden, mit denen es die Feuerwehrleute früher zu tun hatten.
04 / 12

Auch nach der Sanierung sind aus musealen Gründen noch die alten Gleitstangen vorhanden, mit denen es die Feuerwehrleute früher zu tun hatten.

Hinter 13 Torausfahrten stehen ein Löschfahrzeug, eine Drehleiter, ein Rüstwagen, zwei Rettungswagen – wovon einer als Reserve dient –, ein Babynotarztwagen, zwei Führungsfahrzeuge und ein Infektionsrettungswagen.
05 / 12

Hinter 13 Torausfahrten stehen ein Löschfahrzeug, eine Drehleiter, ein Rüstwagen, zwei Rettungswagen – wovon einer als Reserve dient –, ein Babynotarztwagen, zwei Führungsfahrzeuge und ein Infektionsrettungswagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Auch Kunstwerke aus der Vergangenheit sind in der Hauptfeuerwache zu finden.
06 / 12

Auch Kunstwerke aus der Vergangenheit sind in der Hauptfeuerwache zu finden.

Die Sanierung der hofseitigen Klinkerfassade war extrem aufwändig.. Hier wurde alles neu verfugt, wurden defekte Steine entfernt, nachgebrannt und ersetzt.
07 / 12

Die Sanierung der hofseitigen Klinkerfassade war extrem aufwändig.. Hier wurde alles neu verfugt, wurden defekte Steine entfernt, nachgebrannt und ersetzt.

Weil an dem Gebäude so lange nichts mehr getan wurde, stießen die Bauleute bei den Arbeiten auf manche Geheimnisse. So tauchte an der früheren Wohnung des Branddirektors plötzlich ein Fenster auf.
08 / 12

Weil an dem Gebäude so lange nichts mehr getan wurde, stießen die Bauleute bei den Arbeiten auf manche Geheimnisse. So tauchte an der früheren Wohnung des Branddirektors plötzlich ein Fenster auf.

In der vierten Etage der Hauptfeuerwache gibt es so ziemlich alles für ein schweißtreibendes Training.
09 / 12

In der vierten Etage der Hauptfeuerwache gibt es so ziemlich alles für ein schweißtreibendes Training.

Weiterlesen nach der Anzeige
Ab sofort sitzen der Oberbürgermeister oder ein Bürgermeister mit Vertretern aller Dezernate im Katastrophenfall ebenfalls in der Hauptfeuerwache.
10 / 12

Ab sofort sitzen der Oberbürgermeister oder ein Bürgermeister mit Vertretern aller Dezernate im Katastrophenfall ebenfalls in der Hauptfeuerwache.

 

Weitere Galerien

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige