Veranstaltungen

Cajon probieren, See umrunden, Kultur genießen – unsere 5 Tipps fürs Wochenende in Leipzig

Performance von und mit Martina Hefter, Patrice Lipeb und Timm Völker: „Linn Meier (+2019)“ ist am Freitag und Samstag in den Cammerspielen zu sehen.

Performance von und mit Martina Hefter, Patrice Lipeb und Timm Völker: „Linn Meier (+2019)“ ist am Freitag und Samstag in den Cammerspielen zu sehen.

Leipzig. Neues Jahr, neues Wochenend-Glück: Für die kommenden freien Tage und Abende haben wir diesmal vor allem Tipps für Unternehmungen parat, bei denen man selbst aktiv werden kann: vom Lauf um den See über einen Cajon-Workshop bis zum Tanzen zu Rockmusik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Kulturgänger: Performance in Cammerspielen

Performance von und mit Martina Hefter, Patrice Lipeb und Timm Völker: „Linn Meier (+2019)“ ist am Freitag und Samstag in den Cammerspielen zu sehen.

Performance von und mit Martina Hefter, Patrice Lipeb und Timm Völker: „Linn Meier (+2019)“ ist am Freitag und Samstag in den Cammerspielen zu sehen.

Das Jahr an den Cammerspielen beginnt mit dem Gastspiel "Linn Meier (+2019)" am Freitag und Samstag – eine Performance von und mit Martina Hefter, Patrice Lipeb und Timm Völker. Ein Abend, der einlädt, den Gedanken und Gefühlen einer Figur zu lauschen, die über Anorexie und den Welthunger redet, tanzt, flüstert und singt. Martina Hefter ist Schriftstellerin und Performerin, Patrice Lipeb und Timm Völker arbeiten seit 2018 als Musik-Duo zusammen. Die Vorstellungen beginnen jeweils 20 Uhr, Karten gibt's über die Seite www.cammerspiele.de und an der Abendkasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Neugierige: Cajon-Kurs für Anfänger

Der Leipziger Musiker Conny Sommer bietet am Samstag einen Cajon-Workshop für Anfänger - unter anderem.

Der Leipziger Musiker Conny Sommer bietet am Samstag einen Cajon-Workshop für Anfänger - unter anderem.

Die Trommelkiste Cajon ist ein weit verbreitetes Percussion-Instrument. Der Leipziger Musiker Conny Sommer bietet am Samstag von 10 bis 13.30 Uhr einen Cajon-Workshop für Anfänger im CC Studio in der Saalecker Straße 21 an, außerdem im Anschluss einen weiteren für Sansula und Kalimba (14.30-18 Uhr). Am Sonntag folgt – ebenfalls für Einsteiger – ein Handpan-Workshop (10-13.30 Uhr). Die Teilnahme kostet jeweils 50 Euro, die Instrumente gibt's vor Ort. Anmelden kann man sich über www.conny-cajon.com sowie telefonisch unter 0177 2603464.

Für Familien: Tropenleuchten im Zoo

Farbige Lichter, fabelhafte Drachenwesen: Das gibt’s beim magischen Tropenleuchten im Gondwanaland im Zoo.

Farbige Lichter, fabelhafte Drachenwesen: Das gibt’s beim magischen Tropenleuchten im Gondwanaland im Zoo.

Mit Einbruch der Dunkelheit startet der Zoo Leipzig sein "Magisches Tropenleuchten" auch von Freitag bis Sonntag, jeweils zwischen 17 und 22 Uhr. In Gondwanaland können Gäste bei einer Lichtshow einen Tagesablauf in den Tropen erleben – vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Es gibt Bilder-Projektionen, leuchtende Bootsfahrten, einen Schwarzlichttunnel und noch viel mehr. Karten ab für 15/11 Euro kann man auf der Seite www.zoo-leipzig.de buchen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Tanzwütige: Rock-Disco in der Moritzbastei

Songs von Kiss und anderen Rock-Helden der 80er sind Samstag in der Moritzbastei zu hören.

Songs von Kiss und anderen Rock-Helden der 80er sind Samstag in der Moritzbastei zu hören.

Kein Rap, kein Techno, kein Funk, sondern ausnahmslos schrammelnde Gitarren: Leipzigs erste große 80er-Jahre-Party im Rockmetier steigt am Samstag in der Moritzbastei. Die DJs Niebe und Badman servieren Klassiker von Bands wie Black Sabbath, Van Halen, Def Leppard, Motörhead, Kiss, Alice Cooper, Judas Priest und mehr. Auf dem zweiten Floor legt DJ Puppe die eher poppigen 80er auf, nämlich Soft Cell, Alphaville, Kate Bush und mehr. Beginn ist 22.30 Uhr, Karten für 8 Euro gibt's auf www.tixforgigs.com und an der Abendkasse.

Für Aktive: Bergan-Läufe am Störmthaler See

Viel Natur, viele Kilometer: Am Störmthaler See gibt’s am Samstagmorgen eine Laufveranstaltung.

Viel Natur, viele Kilometer: Am Störmthaler See gibt’s am Samstagmorgen eine Laufveranstaltung.

Für alle Läufer, die ein zusätzliches Training in der Gruppe suchen, bietet sich am Samstag ab 10 Uhr die perfekte Gelegenheit. Trainer Frank Weidel und die Gruppe „Laufen in Leipzig“ laden zu Bergan-Läufen am Störmthaler See ein. Dabei geht es nicht um Rekordzeiten, sondern um gemeinsamen Spaß am Laufsport. Treffpunkt ist zehn Minuten vor Beginn am Gasthof Störmthal, Rödgener Straße 8 in Großpösna/Störmthal. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen