Jörg Junhold

Chef des Leipziger Zoos erhält höchste Auszeichnung vom Zoo-Weltverband

Junhold hat den Heini-Hediger-Award 2020 erhalten - ein Nashorn Leipzigs Zoodirektor Jörg Junhold hat den Heini Hediger Awards 2020 erhalten.

Junhold hat den Heini-Hediger-Award 2020 erhalten - ein Nashorn Leipzigs Zoodirektor Jörg Junhold hat den Heini Hediger Awards 2020 erhalten.

Leipzig. Große Ehre für den Direktor des Leipziger Zoo: Jörg Junhold hat am Donnerstag den Heini Hediger Award 2020 erhalten. Es handele sich um die höchste Auszeichnung der internationalen Zoo-Gemeinschaft, dem Weltverband der Zoos und Aquarien (WAZA), teilte die Stadt Leipzig mit. WAZA-Präsident Theo Pagel verlieh Junhold die Trophäe „für seine hervorragenden tiergärtnerischen Leistungen im Zoo Leipzig sowie sein vorbildliches Engagement für Zoologische Gärten und Aquarien sowohl auf nationaler als auch globaler Ebene“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Junhold übernahm 1997 die Leitung des Leipziger Zoos. Seitdem habe er „ihn mit Ideen, Mut und enormem persönlichen Einsatz zu einem der führenden Zoos der Welt gemacht“, so Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD). „Mit seinem vielfältigen Engagement in internationalen Institutionen, aber auch bei uns in Leipzig hat er Großes geleistet.“

Von CN

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen