Verkehrseinschränkungen

Demonstranten protestieren am Samstag in Leipzig für U18-Wahlrecht

Bei der U18-Europawahl hatten Minderjährige die Chance, ihrer Stimme symbolisch Gehör zu verschaffen. Am Samstag fordert eine Demo in Leipzig, das U18-Wahlrecht auch konkret durchzusetzen.

Bei der U18-Europawahl hatten Minderjährige die Chance, ihrer Stimme symbolisch Gehör zu verschaffen. Am Samstag fordert eine Demo in Leipzig, das U18-Wahlrecht auch konkret durchzusetzen.

Leipzig. Unter dem Motto „LasstUnsWählen - U18-Wahlrecht in Sachsen JETZT!“ ziehen am Samstag rund 100 Personen durch die Leipziger Innenstadt. Wie das Ordnungsamt am Donnertag mitteilte, müsse deshalb zwischen 15 und 17 Uhr mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Demo-Route führt vom kleinen Willy-Brandt-Platz über den Georgiring, den Augustusplatz, die Grimmaische Straße, den Neumarkt und die Petersstraße bis zum oberen Martin-Luther-Ring und zum Neuen Rathaus.

Von CN

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken