Newsletter „Leipzig Update“

Der Montag in Leipzig: Klimaprotest aus besetztem Uni-Hörsaal

Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,

Eine Gruppe aus Anhängern der Bewegung „End Fossil: Occupy!“ hat am Montagnachmittag das Audimax der Leipziger Universität besetzt. Etwa zwanzig Personen haben den größten Hörsaal der Uni in Beschlag genommen, sagte Carsten Heckmann, Sprecher der Universität. Die Gruppe hatte eigenen Angaben zufolge in den vergangenen Monaten mehr als 40 Hörsäle weltweit besetzt, um sich für den Klimaschutz einzusetzen. In Leipzig fordern sie die Universität unter anderem dazu auf, bis 2030 klimaneutral zu werden.

Die Besetzung reiht sich ein in die Aktionen der Letzten Generation, die mit Blockaden oder Beschädigungen von Kunstwerken ein deutliches Signal aussenden wollen: „Ein weiter so im Klimaschutz, darf es nicht geben.“ Auch die Protestierenden der Bewegung „End Fossil: Occupy!“ haben klare Forderungen an die, „die am meisten gegen die ausufernde Klimakatastrophe unternehmen können. Wir fordern die Gesellschaft und die Uni Leipzig auf, sich mit dem dringenden Thema und der nahenden Katastrophe endlich auseinanderzusetzen“, so beschreibt es ein Sprecher der Bewegung in einem Video auf Twitter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Warum wird ausgerechnet das Audimax der Uni Leipzig besetzt? Die Aktivisten fordern unter anderem, das 9-Euro-Ticket zu erhalten sowie „kurzfristige Maßnahmen für alle, die unter den Klimafolgen leiden“. Die Uni Leipzig solle bis 2030 klimaneutral werden und dafür einen konkreten Plan bis zum Jahresende vorlegen. Gegen Ende einer Jura-Vorlesung am Montagnachmittag standen rund 20 Menschen aus den Reihen der Studierenden auf und riefen auf der Bühne des Audimax‘ dessen Besetzung aus. Ziel der Bewegung sei es, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende an den Orten ihres täglichen Lebens anzusprechen und durch die Besetzungen Räume für Austausch und politische Organisierung zu schaffen.

Es scheint, als würden sich die Anhänger der Bewegung für längere Zeit im Audimax einrichten. Es sind Workshops und Diskussionsrunden „in den nächsten Tagen“ angekündigt, wie ein Mitglied im Hörsaal ankündigte. Die LVZ wird über die aktuellen und Weiteren Entwicklungen berichten.

 

Bild des Tages

City verabschiedete sich am Sonntag vor 7000 Fans in der Arena Leipzig - hier vorne mit Tono Krahl und Georgi Gogow.

Abschied nach einem halben Jahrhundert: Vor 7000 Fans geben City in der Arena Leipzig am Sonntag „Die letzte Runde“ - Toni Krahl und Georgi Gogow (vorn) in vollem Einsatz.

Lesen Sie auch: Vor 7000 Fans geht es für City in Leipzig auf die Zielgerade, bevor mit dem Ende Dezember folgenden großen Doppelkonzert in Berlin endgültig der Vorhang fällt.

 

Fünf Lese-Empfehlungen für Sie

 
 

Zitat des Tages

Humor ist nur ein Rettungsring, kein Boot.

Stefan Schwarz, Leipziger Schriftsteller und Drehbuchautor

Lesen Sie dazu auch: Stefan Schwarz stellt das Buch „Bis ins Mark“ über seine Krebserkrankung vor - eine Rezension von Literatur-Expertin Janina Fleischer.

 

Das wird morgen für Leipzig wichtig

  • Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal informiert Dienstag an einem neuen Baumstandort in Leipzig über die erfolgreichen Baumpflanzungen im Jahr 2022 und gibt einen Ausblick auf die Pflanzungen im kommenden Frühjahr.
  • Kabinettstagung in Dresden: Sachsens Regierung trifft morgen zusammen und berät über aktuelle Themen. Wirtschaftsminister Martin Dulig stellt die neue sächsische Rohstoffstrategie vor. Und Sportminister Armin Schuster informiert über die Förderung der Bau- und Sanierungsmaßnahmen für den Eiskanal in Altenberg, die gerade im Hinblick auf die Rennrodel-Weltmeisterschaft 2024 erforderlich sind.
 

Ich wünsche Ihnen schönen Abend und weiterhin einen guten Start in die Woche,

Ihr Thomas Lieb

(Reporterchef)

 

Abonnieren Sie auch

LVZ Familie

Alle News zum Thema Familie in Leipzig immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach

Hier abonnieren

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken