Keine Partys am 3. und 4. Februar

Kurzfristige Absage: Leipziger DHfK-Fasching fällt aus

Die für den 3. und 4. Februar geplanten Leipziger DHfK-Faschingspartys sind abgesagt worden.

Die für den 3. und 4. Februar geplanten Leipziger DHfK-Faschingspartys sind abgesagt worden.

Leipzig. Schlechte Nachrichten für Fans der Leipziger DHfK-Faschingspartys: Die für den 3. und 4. Februar geplanten Feiern sind von der Event-Agentur Velvet abgesagt worden. Die Kosten der Veranstaltungen hätten nicht gedeckt werden können , teilte das Unternehmen am Mittwoch über einen Facebook-Post mit. Bereits verkaufte Eintrittskarten würden erstattet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Event-Agentur beklagt wirtschaftliche Situation

„Die wirtschaftliche Situation und das Kaufverhalten der Gäste gestalteten sich schwierig und machen leider auch nicht Halt vor unserem traditionsreichen DHfK-Fasching“, hieß es weiter. Die Preise seien auch im Event-Bereich gestiegen, sodass die Kartenpreise für die „hochwertige“ Veranstaltung in keiner Weise kostendeckend seien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereits zum Kartenverkaufsstart im November vergangenen Jahres löste die Event-Agentur Wirbel unter Leipzigs Närrinnen und Narren aus: Ein Ticket für die Fete der Leipziger Sportstudierenden sollte 79 Euro kosten – und damit etwa das Vierfache von dem, was die Gäste vor der Corona-Pandemie gezahlt hatten. In den sozialen Medien ergoss sich daraufhin eine Welle der Empörung. Ende Dezember reagierte das Unternehmen: „Ab sofort können die Karten für einen deutlich moderateren Preis von 39 Euro pro Abend und Gast erworben werden“, hieß es Ende 2022. Auch von dem ursprünglich geplanten Konzept der im Ticket enthaltenen Getränkepauschale verabschiedete sich die Agentur damit.

Event-Agentur verspricht neues Angebot für 2024

Weniger als zwei Wochen vor dem ursprünglich geplanten Party-Wochenende folgte nun das Aus für den 65. DHfK-Fasching. „Abgesagt“, steht in großen Lettern über dem Veranstaltungspost auf der Facebook-Seite der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK). Im kommenden Jahr werde es wieder ein neues Angebot geben, versprach die Event-Agentur Velvet am Mittwoch.

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen