Newsletter „Leipzig Update“

Ende der „Völkerfreundschaft“ in Grünau: Das war der Mittwoch

Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,

des einen Freud ist des anderen Leid: Der „Völkerfreundschaft“ geht es an den Kragen. Oder genauer gesagt: Das Kulturzentrum im Stadtteil Grünau wird ein Opfer der Abrissbirne. Noch bleibt eine letzte Galgenfrist: Den 40. Jahrestag wird die „Völle“ - wie der Treff von den Grünauern liebevoll genannt wird - im nächsten Jahr noch erleben. Doch das Ende des 1983 gebauten Zentrums ist absehbar: Ab 2026 soll hier in der Stuttgarter Allee etwas neues entstehen. Die Stadt plant groß und will kräftig investieren: Für 33 Millionen Euro wird ein modernes Bildungs- und Bürgerzentrum gebaut, weitere 13 Millionen Euro werden für eine neue Sporthalle veranschlagt. Die Drei-Felder-Halle soll dann auch für offizielle Wettkämpfe nutzbar sein.

Das Kulturhaus „Völkerfreundschaft“ – hier ein Bild aus dem Jahr 1986 – ist seit Jahrzehnten ein wichtiger sozialer Treffpunkt in Grünau.

Das Kulturhaus „Völkerfreundschaft“ – hier ein Bild aus dem Jahr 1986 – ist seit Jahrzehnten ein wichtiger sozialer Treffpunkt in Grünau. Foto: Harald Kirschner

Doch was wird aus dem beliebten Treffpunkt im Plattenbau-Viertel? Wohin sollen Faschingsvereine, Musikgruppen, Tanzkurse? Ehe die Wogen der Empörung hochschlagen, beeilt sich die Stadt zu versichern: Alle Angebote aus der „Völkerfreundschaft“ werden in das neue Zentrum umziehen.

Auch zukünftig wird dann sowohl ein offener Freizeittreff für Kinder und Jugendliche als auch ein vergleichbarer Veranstaltungssaal mit moderner Ausstattung für Veranstaltungen im Quartier vor Ort zur Verfügung stehen

Vicki Felthaus und Thomas Dienberg

Schulbürgermeisterin und Baubürgermeister der Stadt Leipzig

Zudem war das alte „Völle“ zuletzt doch in die Jahre gekommen und zeigte sich reparaturanfällig. Mehrere Sanierungen an Haustechnik, Aufzug und Lüftungsanlage waren nötig, nachdem Regenwasser ins Gebäude eingedrungen war. Daher meint auch LVZ-Stadtreporter Klaus Staeubert in seinem Kommentar, der Verlust des alten Gebäudes sei verschmerzbar, die Großinvestition in Grünau dagegen habe einen hohen symbolischen Wert.

Das neue Bildungs- und Bürgerzentrum sowie die moderne Sporthalle ist nicht nur für den Stadtteil ein Gewinn. Das Mega-Projekt ist auch das klare Bekenntnis der Kommune, dass Grünau Zukunft hat.

Klaus Staeubert

LVZ-Stadtreporter in seinem Kommentar zum Neubau in Grünau

Dennoch gibt es in Grünau Redebedarf, wie genau die Zukunftspläne sind. Mehr Details werden Schulbürgermeisterin Vicki Felthaus und Baubürgermeister Thomas Dienberg in einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorstellen - passenderweise in der „Völkerfreundschaft“ in der Stuttgarter Allee 9. Beginn ist um 17.30 Uhr.

 

Bild des Tages

Das Elefantenbaby steht in einer Gruppe mit Mutter Pantha, Oma Kewa und Tante Thuza.

"Hallo, hier bin ich": Den ersten großen Auftritt hat das neugeborene Elefantenbaby am Mittwoch in Leipzig gemeistert. Der kleine Bulle zeigte sich fit beim Medientermin im Zoo. Foto: Andre Kempner

Fünf Lese-Empfehlungen für Sie

 

Zitat des Tages

Wir wollen einen Sozialverband, der mit sich selbst klarkommt. Wir werden nicht eingreifen, die Elefanten müssen es selbst schaffen.

Jörg Junhold

Leipzigs Zoodirektor auf die Frage, was der Zoo nach mehreren Todesfällen in den letzten Jahren diesmal bei der Elefanten-Aufzucht anders macht

 

Das wird morgen für Leipzig wichtig

  • Tag 2 des Ostdeutschen Energieforums: Welche Wege führen aus der Energiekrise? Reicht die Gas- und Strompreisbremse? Und: Wie sieht die Zukunft der Energiesicherheit aus? Fragen, die rund 400 Experten beim Ost-Energieforum in Leipzig diskutrieren
  • Kommunale Bürgerumfrage: Wo wohnen die glücklichsten Leipziger? Und was ärgert Menschen in den Stadtteilen? Die Stadt Leipzig stellt morgen Ergebnisse der kommunalen Bürgerumfrage vor.
 

Ich wünsche Ihnen einen geruhsamen Mittwochabend und einen guten Start in den zweiten Teil der Woche.

Herzlichst, Ihr Olaf Majer, stellvertretender Chefredakteur

Abonnieren Sie auch

Frische Luft

Wohin am Wochenende? Und welche Ausflugstipps warten im Herbst? Antworten gibt es in der neuen Ausgabe des LVZ-Newsletters „Frische Luft“.

Hier abonnieren

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken