Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neulindenau

Feuer während der Fahrt: Auto geht in Leipzig in Flammen auf

Ein Auto geriet in der Spinnereistraße in Leipzig aufgrund eines technischen Defekts in Brand. 

Ein Auto geriet in der Spinnereistraße in Leipzig aufgrund eines technischen Defekts in Brand.

Leipzig.Wegen eines technischen Defekts ist ein Auto auf der Spinnereistraße in Leipzig-Neulindenau in Flammen aufgegangen. Der weiße Opel geriet am Sonntag kurz nach 15.30 Uhr während der Fahrt unvermittelt in Brand. Der Motorraum wurde vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Polizeiangaben hatte sich an dem Fahrzeug auslaufendes Öl entzündet. Die Feuerwehr musste eine Ölspur beseitigen, die sich bis zur Saarländer Straße zog, und löschte den brennenden Wagen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist nicht bekannt.

Von nöß

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.