Aus dem LVZ-Shop

Heimatliches zum Verschenken: 22 Produkte aus Mitteldeutschland in einem Paket

Katja Meinel (links) und Alexandra Grothe vom LVZ-Marketing mit dem LVZ-Heimatpaket.

Katja Meinel (links) und Alexandra Grothe vom LVZ-Marketing mit dem LVZ-Heimatpaket.

Leipzig. Da braucht der Weihnachtsmann gute Kondition: Knapp sieben Kilo bringt das LVZ-Heimatpaket auf die Waage, das es in diesem Jahr erstmals vor Weihnachten gibt. Es enthält 22 Produkte aus Mitteldeutschland und ist ein „Ableger“ aus dem LVZ-Shop, in dem ganzjährig Produkte verschiedener sächsischer Manufakturen angeboten werden. „Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl. Mit diesem Heimatpaket erhalten Sie Tradition, Handwerk, Süßes, Deftiges, Pflegendes und Belebendes, liebevoll für Sie zusammengestellt, um genau dieses ganz besondere Gefühl einmal mehr zu wecken“, sagt LVZ-Marketingchefin Alexandra Grothe. Alte und neue Geschäftspartner der LVZ haben die Inhalte bereitgestellt, von fleißigen „Heinzelmännchen“ wurden die Pakete liebevoll per Hand verpackt. Mehrere hundert haben seit Ende November bereits den Besitzer gewechselt. Die Menschen, die ein Heimatpaket geschenkt bekommen, können 22 Überraschungen auspacken – einige stellen wir hier vor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Winter-Pflaumenmus aus Oskarshausen

LVZ-Heimatpaket 2022, Winterlicher Pflaumenmus aus Oskarshausen

LVZ-Heimatpaket 2022, Winterlicher Pflaumenmus aus Oskarshausen

Oskars Pflaumenmus: Nach Omas Rezept hergestellt, mit weihnachtlicher Zimtnote, versüßt es das Frühstück. Und macht Appetit auf mehr, denn "Oskarshausen" ist nicht nur eine Produktionsstätte – sondern ein ganzjährig geöffneter Freizeitpark in Freital mit rund 50 Attraktionen auf 15 000 Quadratmetern. Darunter Kettenkarussell, Rutschenturm, Kinderbergwerk, Trampolin, Hüpfkissen, Raupenbahn oder Limofabrik mit Sprudel-Freifallturm. Im Innenbereich gibt's Tobe-und Kletterbereiche, eine Illusionsausstellung, Werkstätten für Holz-, Textil- oder Keramikarbeiten. Bei der Herstellung der Brotaufstriche zuschauen – und kosten! – können alle Besucher von Oskarshausen natürlich auch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oskarshausen GmbH, Burgker Straße 39, 01705 Freital,www.oskarshausen.de

Räucherkerzchen aus dem Erzgebirge

LVZ-Heimatpaket 2022 24 Räucherkerzchen aus der Manufaktur Huß aus Neudorf/Erzgebirge

LVZ-Heimatpaket 2022 24 Räucherkerzchen aus der Manufaktur Huß aus Neudorf/Erzgebirge

Ein Sammelsurium der 24 besten Räucherkerzchen aus der Manufaktur Jürgen Huß in Neudorf (Erzgebirge) – plus einer Kehrschaufel als Brennunterlage – steckt in dem kleinen Päckchen, das sich „afach annersch“ – „ einfach anders“ – nennt. Räucherkerzchen heißen im Erzgebirge „Weihrichkarzle“. In der Firma Huß werden sie in dritter Generation in Handarbeit hergestellt. Außerdem gibt es kleine Töpfe, Pfannen, Öfen, Herde, Pyramiden, Kannen und Lokomotiven aus Stahlblech als Duft- und Räuchergefäße. In der Schauwerkstatt „Zum Weihrichkarzl“ können die Besucherinnen und Besucher altes Handwerk bestaunen und selbst Räucherkerzchen mit einer speziellen Duftnote kreieren.

Huss Räucherkerzenherstellung, Gewerbegebiet 11, 09465 Sehmatal-Neudorf, www.weihrichkarzle.de

Süß-malziger Altenburger Weihnachtssenf

Im LVZ-Heimatpaket 2022 steckt auch ein Glas süß-malziger Altenburger Weihnachtssenf.

Im LVZ-Heimatpaket 2022 steckt auch ein Glas süß-malziger Altenburger Weihnachtssenf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aus der Altenburger Senf & Feinkost GmbH steckt süß-malziger Weihnachtssenf im LVZ-Heimatpaket. Er wird nur einmal am Ende jedes Jahres frisch produziert und schmeckt besonders zur Bratwurst, Wiener, Bockwurst oder als Verfeinerung von Kartoffel-, Nudel- und Eiersalat. In diesem Jahr wagte das familiengeführte Unternehmen den Schritt auf heimische Felder – das Projekt „Regionaler Senf-Anbau“ kam ins Rollen. Ab sofort werden die Altenburger Erzeugnisse ausschließlich mit regionalen Senfkörnern hergestellt, die von einem befreundeten Landwirtschaftsbetrieb stammen.

Altenburger Senf & Feinkost GmbH & Co KG, Remsaer Straße 21 A, 04600 Altenburg,www.senf.de

Gutscheine für besondere Erlebnisse

Mit den Gutscheinen aus dem LVZ-Heimatpaket können besondere Erlebnisse in der Region verschenkt werden.

Mit den Gutscheinen aus dem LVZ-Heimatpaket können besondere Erlebnisse in der Region verschenkt werden.

Im Paket enthalten sind drei Gutscheine für besondere Erlebnisse. Sie bieten vergünstigten Eintritt für die Miniwelt Sachsen in Lichtenstein, für das Freizeitbad Riff in Bad Lausick und für das Asisi-Panometer in Leipzig mit seiner aktuellen Ausstellung „New York 9/11. Die Gutscheine haben einen Wert von 8,50 Euro, 9 Euro und 13 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Gaumenliebe“ mit Kakao-Kräutertee

Aus der Dresdner Manufaktur „Gaumenliebe“ kommt ein Päckchen Kakao-Kräutertee.

Aus der Dresdner Manufaktur „Gaumenliebe“ kommt ein Päckchen Kakao-Kräutertee.

Aus der Gaumenliebe-Genussmanufaktur Dresden kommt ein Päckchen Kakao-Kräutertee. Die feinherbe Schale des Kakaos und die fruchtige Süße der Orangenschalen ergeben in Verbindung mit Zimt, Süßholzwurzel, Himbeer- und Brombeerblättern einen ganz besonderen Geschmack. Die "Gaumenliebe", Schwesterunternehmen der Wunschfresser GmbH, ist spezialisiert auf Gewürz- und Teevariationen. In der Suppenhütte am Altenberger Platz 5 in Dresden bietet das Unternehmen täglich zur Mittagszeit warme Mahlzeiten zum günstigen Preis an. Wunschfresser GmbH, Altenberger Platz 5, 01277 Dresden,www.wunschfresser.de

Bestellungen bis 17. Dezember kommen bis Heiligabend an

Das LVZ-Heimatpaket kostet 49,90 Euro – bei einem tatsächlichen Warenwert von knapp 84 Euro. Der Versand innerhalb Deutschlands ist dabei schon inklusive. Erhältlich ist das Überraschungspaket im LVZ-Shop unter www.lvz-shop.de. Dort kann auch eine persönliche Grußkarte in Auftrag gegeben werden. Wer eine größere Bestellung ab zehn Paketen plant, kann sich vorab unter der Mailadresse heimatpaket@lvz.de melden.

Bei Bestellungen bis zum 17. Dezember wird garantiert, dass das Verschenk-Paket bis Weihnachten geliefert wird. Bezahlt werden kann so, wie es am besten passt – per Rechnung, Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift. Wer es erst später schafft, kann das Heimatpaket direkt in den LVZ-Geschäftsstellen in Leipzig oder Borna kaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das steckt alles drin im LVZ-Heimatpaket

22 Überraschungen stecken im LVZ-Heimatpaket. Im Einzelnen sind das:

– Gutscheine für die Miniwelt Sachsen in Lichtenstein (Wert: 9 Euro), fürs Freizeitbad Riff in Bad Lausick (Wert: 8,50 Euro) und fürs Asisi-Panometer in Leipzig (Wert: 13 Euro)

– Biokaffee vom Lukas-Bäcker

– Waffelblättchen Wurzener Extra

– Riesaer Dinkel-Spiralnudeln

– Dresdner Striezelglühwein

– Rotkäppchen Sekt Miniatur

– Lichtenauer Apfelschorle

– Quedlinburger Senf

– Honig „Turbienchen“ von Bienen aus dem Porsche Experience Center, Gaumenliebe Kakao-Kräutertee

– Altenburger Weihnachtssenf

– Pflaumenmus aus der Oskarshausen GmbH Freital

– Nudossi

– Original Leipziger Gose

– Pfeffi Pfefferminzbonbons

– Wurzener Erdnussflips

– Gin aus der Wilhelm Horn Spirituosenfabrik Leipzig

– Räucherkerzchen-Adventskalender aus Neudorf

– Fenjal Cremeduschbad

– Fit Spülmittel Feigenblüte

Das LVZ-Heimatpaket kostet 49,90 Euro, der tatsächliche Warenwert beträgt knapp 84 Euro. Erhältlich ist das Überraschungspaket im LVZ-Shop unter www.lvz-shop.de oder direkt in den Geschäftsstellen in Leipzig und Borna.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

- Für iOS

- Für Android

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen