Diskotheken in der DDR


Vom A+A-Klub bis zum Eden – wo Leipzig früher tanzte

Das Jugendklubhaus „Jörgen Schmidtchen“ in Schönefeld im Februar 1972: Diskos waren sehr beliebt. Es gab damals einige Tanzgaststätten und Diskotheken in Leipzig. Viele davon sind längst aus dem Stadtbild verschwunden.

Das Jugendklubhaus „Jörgen Schmidtchen“ in Schönefeld im Februar 1972: Diskos waren sehr beliebt. Es gab damals einige Tanzgaststätten und Diskotheken in Leipzig. Viele davon sind längst aus dem Stadtbild verschwunden.

Loading...

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen