Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

In Leipziger Innenstadt

Jugendliche treten auf 14-Jährige am Boden ein und ziehen Messer

Eine 14-Jährige wurde in Leipzig von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen, geschlagen und getreten.

Eine 14-Jährige wurde in Leipzig von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen, geschlagen und getreten.

Leipzig.Im Zentrum von Leipzig ist am Samstagabend eine 14-Jährige verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde sie nach einem Streit von einer Gruppe anderer Jugendlicher angegriffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 21 Uhr schlugen die Peiniger das Mädchen an der Skaterbahn am Richard-Wagner-Platz. Sie stürzte dabei und wurde am Boden liegend getreten und an den Haaren gezogen. Schließlich zog eine Verdächtige ein Messer mit einer fünf Zentimeter langen Klinge und stach damit in Richtung Oberarm der 14-Jährigen – jedoch ohne sie zu treffen. Die 14-Jährige erlitt bei dem Übergriff Schürfwunden. Zur Identität der Täter machte die Polizei keine Angaben.

Den Beamten zufolge war die Gruppe bereits am Samstagnachmittag im Einkaufszentrum aufgefallen: In den Höfen am Brühl kam es da zu Auseinandersetzungen mit den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes.

Von iro

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.