Jüdisches Leben


Laubhütte auf dem Leipziger Burgplatz: Verein Notenspur baut Sukka in XXL-Format

Der Verein Notenspur will Leipzigerinnen und Leipziger ermuntern, sich am großen Fest „Sukkot XXL“ der jüdischen Gemeinden Mitte September zu beteiligen. Bei einem Workshop stellen Ana Reindl, Melanie Weigel, Diana Vachtchenko und Werner Schneider (von links) das Projekt vor.

Der Verein Notenspur will Leipzigerinnen und Leipziger ermuntern, sich am großen Fest „Sukkot XXL“ der jüdischen Gemeinden Mitte September zu beteiligen. Bei einem Workshop stellen Ana Reindl, Melanie Weigel, Diana Vachtchenko und Werner Schneider (von links) das Projekt vor.

Loading...

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen