65-Jähriger tot

Leiche auf Spielplatz in Leipzig gefunden

Auf einem Spielplatz in Leipzig machte ein Spaziergänger einen schrecklichen Fund (Symbolfoto).

Auf einem Spielplatz in Leipzig machte ein Spaziergänger einen schrecklichen Fund (Symbolfoto).

Leipzig. Auf einem Spielplatz in Leipzig-Mölkau ist ein 65-Jähriger tot aufgefunden worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, habe ein Spaziergänger den leblosen Mann am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr an der Engelsdorfer Straße entdeckt und die Beamten per Notruf alarmiert. Der Notarzt konnte bei seinem Eintreffen nur den Tod des Mannes feststellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kripo und Rechtsmediziner nahmen die Arbeit auf. Von einer Straftat sei derzeit nicht auszugehen, erklärte eine Polizeisprecherin. Unfall oder Krankheit seien nicht auszuschließen, hieß es. Weitere Ermittlungen sollen die Todesumstände und die Todesursache aufklären. Auch eine Obduktion wurde angeordnet.

Mehr aus dem Polizeiticker: Polizei beendet Corona-Party in Leipzig mit 30 Leuten

Von LVZ/nöß/dpa

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen