In den frühen Morgenstunden

Wohnungsexplosion im Leipziger Osten – Mieter wird schwer verletzt

Die Feuerwehr musste am Freitag zu einer Wohnungsexplosion in der Leipziger Gabelsbergerstraße ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Freitag zu einer Wohnungsexplosion in der Leipziger Gabelsbergerstraße ausrücken.

Leipzig. Bei einer Wohnungsexplosion in der Gabelsbergerstraße (Neustadt-Neuschönefeld) ist der Mieter am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber der LVZ mitteilte, kam es gegen 4 Uhr morgens zu einer „explosionsartigen Verpuffung“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Grund dafür ist bislang unklar. Nicht nur der Mieter wurde schwer verletzt. Ein weiterer Bewohner des Hauses erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Löscharbeiten wurde das Wohnhaus evakuiert, später konnten die Bewohnerinnen und Bewohner wieder zurückkehren.

Die Wohnung, in der sich die Explosion ereignete, kann nicht mehr genutzt werden. Die Polizei ermittelt wegen eines Brandstiftungsdeliktes.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

- Für iOS

- Für Android

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken