Verkehrsunfall

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht am Leipziger Hauptbahnhof

Nach einem Unfall mit Fahrerflucht vor dem Leipziger Hauptbahnhof sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach einem Unfall mit Fahrerflucht vor dem Leipziger Hauptbahnhof sucht die Polizei nach Zeugen.

Leipzig. Vor dem Leipziger Hauptbahnhof hat es am vergangenen Freitag einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gegeben. Wie die Polizei mitteilte, war ein 44-Jähriger am 16. Dezember mit einem Lkw auf dem rechten der beiden Linksabbiegerstreifen des Willy-Brandt-Platzes unterwegs, um in Richtung der Brandenburger Straße zu fahren. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 72-Jähriger mit einem blauen BMW neben ihm auf dem linken der beiden Rechtsabbiegestreifen in Richtung des Georgiringes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil auf dem rechten Fahrstreifen der beiden Rechtsabbiegespuren ein Fahrzeug stand, fuhr ein unbekanntes schwarzes Auto (laut Polizei vermutlich ein Opel Astra oder Corsa) ohne Ankündigung und ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, in den Fahrstreifen des BMW-Fahrers. Dieser wich nach links aus, um einen Zusammenstoß mit dem Opel zu vermeiden. Dabei stieß er aber seitlich gegen den neben ihm fahrenden Lastwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Fahrerin fuhr weiter ohne anzuhalten

Der Opel fuhr nach Polizeiangaben weiter, ohne anzuhalten. Am Steuer soll eine junge Frau mit schwarzen Haaren gesessen haben. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und bittet nun um die Mithilfe der Bevölkerung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zu dem Opel oder dessen Fahrerin machen können, werden gebeten, sich an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255 - 2850 (tagsüber) sonst 255 – 2910, zu wenden.

Von lg

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken