Veranstaltungsreihe

Leipzig feiert die Interkulturellen Wochen

Leipzig feiert die Interkulturellen Wochen

Die Interkulturellen Wochen finden vom 16. bis 30. September unter dem Motto „Vielfach gestalten“ statt. (Symbolfoto)

Leipzig. Die Interkulturellen Wochen laden erneut von Mitte bis Ende September zu etwa 110 Veranstaltungen in ganz Leipzig ein. Sie zeigen Perspektiven auf, wie vorhandene Diversität in verschiedenen Lebensbereichen ausgestaltet werden kann, so das Referat für Migration und Integration der Stadt

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es wird unter anderem Diskussionsabende, interkulturelle Begegnungen, Filme, Musik oder Theateraufführungen geben. So wird im Grassi-Museum das Konzert „Klänge der Hoffnungen“ aufgeführt und im Werk 2 verschiedene Musik-Workshops angeboten. Im Rosenthal wird das Interkulturelle Spielplatzfest gefeiert.

Zum Gottesdienst in der Nikolaikirche werden internationale Gäste aus der Partnerstadt Addis Abeba und der Armenischen Kulturgemeinde Leipzig erwartet. Zum Ende der Interkulturellen Wochen findet unter anderem ein Fußballturnier statt.

Die Interkulturellen Wochen finden vom 16. bis 30. September unter dem Motto "Vielfach gestalten" statt. Das Programm gibt es als Broschüre und auf der Internetseit der Stadt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

ThTh

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen