Polizei sucht Zeugen

Schwerer Raub in Leipzig-Grünau: Gruppe überfällt 16-Jährigen an Haltestelle

Nach dem Überfall an einer Straßenbahnhaltestelle in Leipzig-Grünau am Freitagnachmittag sucht die Leipziger Polizei nach Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Nach dem Überfall an einer Straßenbahnhaltestelle in Leipzig-Grünau am Freitagnachmittag sucht die Leipziger Polizei nach Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Leipzig. Schwerer Raub in Leipzig-Grünau: Ein 16-Jähriger ist am Freitagnachmittag von einer größeren Gruppe an der Straßenbahnhaltestelle „Jupiterstraße“ in Grünau-Nord überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, wartete der Jugendliche an der Haltestelle auf einen Bekannten, als um 17.26 Uhr die Straßenbahn der Linie 15 einfuhr und circa 20 Personen ausstiegen, die teilweise vermummt waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einige der Personen hielten den Jugendlichen fest, bedrohten ihn und forderten die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Als er dies verweigerte, nahm ein Unbekannter das Handy des 16-Jährigen weg und verlangte das Passwort. Der Jugendliche weigerte sich, woraufhin einer der Männer mehrfach auf ihn einschlug.

Raub in Leipzig-Grünau: Polizei sucht Zeugen

Laut Polizei flüchteten die Täter daraufhin mit der nächsten Straßenbahn der Linie 15. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines schweren Raubes aufgenommen und bittet nun um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Von lg

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken