Feuerwehreinsatz

Kleintransporter brennt in Leipziger Werkstatt aus

Ein Kleintransporter musste in einer Werkstatt von der Feuerwehr gelöscht werden.

Ein Kleintransporter musste in einer Werkstatt von der Feuerwehr gelöscht werden.

Leipzig. Ein Kleintransporter hat am Mittwochabend in der Zschortauer Straße im Leipziger Stadtteil Eutritzsch in einer Werkstatt gebrannt. Das Fahrzeug brannte dabei vollständig aus, wie eine Sprecherin der Polizei am Donnerstagmorgen sagte. Durch den Brand wurde auch der Innenraum der Werkstatt beschädigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Wie es zu dem Feuer kam ist bislang nicht bekannt. Auch zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von RND/mot

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen