Zoo nimmt Abschied

Leipzigs erster Koala Oobi Ooobi gestorben

Der erste Koala im Zoo Leipzig, Oobi Ooobi, ist gestorben.

Der erste Koala im Zoo Leipzig, Oobi Ooobi, ist gestorben.

Leipzig. Der erste Koala im Zoo Leipzig, Oobi Ooobi, ist gestorben. Wie der Tierpark am Donnerstag mitteilte, hatten Tierpfleger das achtjährige Männchen am Morgen bei Dienstbeginn am Boden sitzend gefunden – untypisch für das australische Beuteltier. Daraufhin sei direkt der Tierarzt alarmiert worden, dessen Maßnahmen jedoch keine Wirkung gezeigt hätten. Demnach weise der vorläufige pathologische Befund auf ein akutes Herz-Kreislaufversagen hin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

„Das gesamte Pflegerteam ist tief betroffen. Oobi Ooobi zeigte keine Auffälligkeiten, wie beispielsweise eine verminderte Nahrungsaufnahme, die einen Rückschluss auf dieses dramatische Geschehen zugelassen hätten“, wird Seniorkurator Ariel Jacken in einer Mitteilung des Zoos zitiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oobi Ooobi war 2016 der erste Bewohner des neuen Koala-Hauses gewesen. Seit der Eröffnung wird eigensfür die wählerischen Vegetarier im Norden von Leipzig Eukalyptus angebaut. Und Oobi Ooobi schien sich in der Messestadt wohl zu fühlen: 2020 wurde er Vater und sorgte mit Weibchen Mandie für den ersten Koala-Nachwuchs in der Geschichte des Zoos.

Erst Mitte August hatte der Tierpark bei den Koalas einen weiteren Zugang vermeldet. Das fast dreijährige Weibchen Wooli wurde aus dem französischen Tierpark Beauval in die Messestadt umgesiedelt.

Von anzi

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken