„Lichtraum 4“

Lichtinstallation erinnert an Friedliche Revolution in Leipzig

Eröffnung des Lichtraums 4.

Eröffnung des Lichtraums 4.

Leipzig. Seit Montagabend erinnert eine weitere Lichtinstallation an die Friedliche Revolution in Leipzig. Der „Lichtraum 4“ an der „Runden Ecke“, der ehemaligen Stasi-Zentrale, steht unter dem Motto „Keine Gewalt“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Performance dabei: Schüler der International School Leipzig. Insgesamt sechs prägnante Orte der Leipziger Montagsdemonstrationen entlang des Rings – ausgehend von der Nikolaikirche – setzt die Künstlerin Victoria Coeln somit in ein neues Licht. Am 9. Oktober schließlich wird die Kunstaktion den gesamten Ring umspannen.

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen