Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Löwitz-Quartier: Das waren die Bilder und Pläne zur ersten Grundsteinlegung

Polier Michael Feige vom Bauunternehmen Otto Wulf setzte in den Grundstein für das Gymnasium eine Zeitkapsel ein.
01 / 17

Polier Michael Feige vom Bauunternehmen Otto Wulf setzte in den Grundstein für das Gymnasium eine Zeitkapsel ein.

Diese Visualisierung zeigt, wie das Löwitz-Quartier nordwestlich vom Hauptbahnhof zur Gesamtfertigstellung 2027 in etwa aussehen soll.
02 / 17

Diese Visualisierung zeigt, wie das Löwitz-Quartier nordwestlich vom Hauptbahnhof zur Gesamtfertigstellung 2027 in etwa aussehen soll.

OBM Burkhard Jung (SPD) lobte die Namenswahl für das neue Stadtviertel. Löwitz setze sich aus dem Leipziger Wappentier und der typischen Endung slawischer Ortsnamen (wie auch in Plagwitz, Stötteritz, Connewitz) zusammen.
03 / 17

OBM Burkhard Jung (SPD) lobte die Namenswahl für das neue Stadtviertel. Löwitz setze sich aus dem Leipziger Wappentier und der typischen Endung slawischer Ortsnamen (wie auch in Plagwitz, Stötteritz, Connewitz) zusammen.

Mit gemeinsamen Hammerschlägen wurde der Grundstein für das Gymnasium im Löwitz-Quartier verschlossen.
04 / 17

Mit gemeinsamen Hammerschlägen wurde der Grundstein für das Gymnasium im Löwitz-Quartier verschlossen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Am Nordende des knapp elf Hektar großen Areals soll ein Hochhaus entstehen. Wie viele Etagen genau es bekommt, ist noch offen.
05 / 17

Am Nordende des knapp elf Hektar großen Areals soll ein Hochhaus entstehen. Wie viele Etagen genau es bekommt, ist noch offen.

In der Baugrube für das Gymnasium war alles für die kleine Zeremonie vorbereitet.
06 / 17

In der Baugrube für das Gymnasium war alles für die kleine Zeremonie vorbereitet.

Auf dem früheren Bahngelände sind nun schon etliche Gräben für Wasser- und Fernwärmeleitungen vorbereitet. Alle alten Pfastersteine wurden geborgen, um sie wiederzuverwenden.
07 / 17

Auf dem früheren Bahngelände sind nun schon etliche Gräben für Wasser- und Fernwärmeleitungen vorbereitet. Alle alten Pfastersteine wurden geborgen, um sie wiederzuverwenden.

Eine Rückansicht der historischen Zollgebäude, die erhalten bleiben und für Gastronomie und Kultur vorgesehen sind.
08 / 17

Eine Rückansicht der historischen Zollgebäude, die erhalten bleiben und für Gastronomie und Kultur vorgesehen sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Im August 2024 soll das neue Gymnasium für 1300 Schülerinnen und Schüler öffnen können.
09 / 17

Im August 2024 soll das neue Gymnasium für 1300 Schülerinnen und Schüler öffnen können.

Die Sportanlagen auf dem Schulcampus und auch die Turnhalle werden nach Schulschluss für das ganze Quartier nutzbar sein.
10 / 17

Die Sportanlagen auf dem Schulcampus und auch die Turnhalle werden nach Schulschluss für das ganze Quartier nutzbar sein.

Anzeige

Update

Podcast

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.