Fünf Touren

Los geht’s: LVZ-Fahrradfest ist gestartet

Das LVZ-Fahrradfest 2021 am Völkerschlachtdenkmal ist gestartet.

Das LVZ-Fahrradfest 2021 am Völkerschlachtdenkmal ist gestartet.

Leipzig. Der Startschuss ist gefallen: Am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr sind beim LVZ-Fahrradfest die ersten Teilnehmer auf die längste Etappe von 100 Kilometern gestartet. „Wir freuen uns sehr, nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr jetzt wieder gemeinsam mit unseren großen und kleinen Leserinnen und Lesern auf Tour gehen zu können“, erklärt Doreen Barz vom Orga-Team der LVZ. Es folgen noch vier weitere Starts mit Strecken über Distanzen von 6 bis 75 Kilometern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anmeldungen sind für die Minitour mit Start 13.30 Uhr vor Ort noch möglich. Für die Teilnahme ist ein tagesaktueller negativer Sars-CoV-2-Test notwendig. Dieser kann vor Ort in einem eigens eingerichteten Testzentrum vorgenommen werden. Vollständig Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen – ebenso Kinder unter sechs Jahren.

Ausführliche Informationen zum LVZ-Fahrradfest und alle Teilnahmeinfos stehen unter www.lvz.de/fahrradfest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von ari

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.