Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

LVZ-Podcast

Neue Folge „Unsere Story“: Wie geht man mit dem Tod im Leben um?

Tobias Höhn und Thomas Lieb während der Aufnahme von „LVZ Unsere Story“.

Tobias Höhn und Thomas Lieb während der Aufnahme von „LVZ Unsere Story“.

Leipzig. Wir werden ständig mit dem Tod konfrontiert – in unseren Lieblingsserien, in Filmen und Medien. Dennoch ist Tod ein Tabuthema in der Gesellschaft. Davon handelt die neue Podcastfolge „LVZ Unsere Story“. Es geht um das Leben mit dem Tod, Trauer und die Bewältigung von Trauer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Künftig schreibt Tobias Höhn Nachrufe für die LVZ. Es sind Nachrufe auf „normale“ Menschen. Die meisten sind nicht bekannt oder berühmt, sie haben allerdings Spuren in Leipzig und der Region hinterlassen.

Wenn Tobias nicht gerade für die LVZ schreibt, ist er Wunschredner. Er spricht auf Hochzeiten, aber auch auf Trauerfeiern und hat viele Menschen während ihres Trauerprozesses begleitet. Welche Begegnungen hatte er? Wie geht er auf die Menschen zu, die er nicht kennt und die einen Verlust zu verschmerzen haben?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

LVZ-Reporterchef Thomas Lieb hat vor sechs Jahren seinen eigenen Sohn verloren. Er spricht von seinem Prozess, wie er mit dem Tod seines Kindes umgeht. Was hat ihm geholfen, wieder Zuversicht zu haben? Wie haben ihm andere geholfen?

Den Podcast „LVZ Unsere Story“ finden Sie auf Spotify, Apple Podcasts und Co. Oder Sie laden sich ganz einfach die neue LVZ-App runter.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Für iOS

Für Android

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.