Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Auf dem Markt

Maskenverweigerer schlägt in Leipzig auf Polizisten ein

In Leipzigs Innenstadt gilt die Maskenpflicht.

In Leipzigs Innenstadt gilt die Maskenpflicht.

Leipzig.Ein uneinsichtiger Maskenverweigerer ist von der Leipziger Polizei am Donnerstag überwältig worden. Zuvor hatte der Mann die Beamten angegriffen und geschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Zwei Einsatzkräfte entdeckten den 28-Jährigen gegen 12.20 Uhr vor einem Restaurant auf dem Markt ohne Coronaschutz. Sie wiesen den Mann darauf hin, dass er an dieser Stelle eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müsse. „Der 28-Jährige wurde daraufhin aggressiv und schrie die Beamten an“, sagte Polizeisprecherin Sandra Freitag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schläge gegen Polizisten

Die Einsatzkräfte hätten Verstärkung gerufen, das machte den Maskenverweigerer aber nur noch wilder. Als sie ihn erneut ansprachen, schlug er zwei Beamte und musste schließlich zu Boden gedrückt werden. Anschließend habe der Mann einen Platzverweis erhalten und muss sich zudem wegen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und einer Ordnungswidrigkeit wegen der fehlenden Maske verantworten.

Menschenansammlung in Gohlis-Nord

Am Abend musste die Polizei auch in Gohlis-Nord eingreifen. Nach einem Hinweis traf sie gegen 22.20 Uhr auf eine Gruppe von sechs Jugendlichen im Jörgen-Schmidtchen-Weg, die außerdem auch noch in der Öffentlichkeit Alkohol tranken. Als die Ordnungshüter eintrafen, hätten die Personen im Alter von 17 bis 27 versucht zu fliehen, was ihnen allerdings nicht gelang. Sie müssen nun wegen einer unerlaubten Menschenansammlung und damit einem Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung mit einem Bußgeld rechnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von mro

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.