Musikalienhandlung M. Oelsner

Porträt von Michael Rosenthal in der Musikalienhandlung Oelsner in Leipzig.
01 / 09

Porträt von Michael Rosenthal in der Musikalienhandlung Oelsner in Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die heutige Musikalienhandlung Oelsner in der Schillerstraße in Leipzig.
02 / 09

Die heutige Musikalienhandlung Oelsner in der Schillerstraße in Leipzig.

Im Obergeschoss der Musikalienhandlung Oelsner steht ein Gemälde, das Michael Rosenthal, heutiger Inhaber der Musikalienhandlung, in liebevoller Erinnerung an seine Großmutter Johanna aufgestellt hat. Sie malte einst dieses Stillleben.
03 / 09

Im Obergeschoss der Musikalienhandlung Oelsner steht ein Gemälde, das Michael Rosenthal, heutiger Inhaber der Musikalienhandlung, in liebevoller Erinnerung an seine Großmutter Johanna aufgestellt hat. Sie malte einst dieses Stillleben.

Porträt von Michael Rosenthal in der Musikalienhandlung Oelsner in Leipzig.
04 / 09

Porträt von Michael Rosenthal in der Musikalienhandlung Oelsner in Leipzig.

Viele der Musikalien im Laden tragen den Chique und Charme einer vergangenen Zeit..
05 / 09

Viele der Musikalien im Laden tragen den Chique und Charme einer vergangenen Zeit..

Weiterlesen nach der Anzeige
Verleihung vom Leipziger Wirtschaftspreis Via-Oeconomia-Preis Oktober 2022 im Alten Rathaus in Leipzig (von links): Dr. Mathias Reuschel (Gemeinsam für Leipzig), Michael Rosenthal und Constanze Rosenthal (Musikalienhandlung Oelsner), Nikolas Albrecht und Dr. Markus Fischer (CargoBeamerAG), Ben Wollscheid und Thomas Niermann (So’ Use) und OBM Burkhard Jung .
06 / 09

Verleihung vom Leipziger Wirtschaftspreis Via-Oeconomia-Preis Oktober 2022 im Alten Rathaus in Leipzig (von links): Dr. Mathias Reuschel (Gemeinsam für Leipzig), Michael Rosenthal und Constanze Rosenthal (Musikalienhandlung Oelsner), Nikolas Albrecht und Dr. Markus Fischer (CargoBeamerAG), Ben Wollscheid und Thomas Niermann (So’ Use) und OBM Burkhard Jung .

Der frühere Standort der Musikalienhandlung: das Kramerhaus um 1880.
07 / 09

Der frühere Standort der Musikalienhandlung: das Kramerhaus um 1880.

Gründer und erster Inhaber der Musikalienhandlung Oelsner, Maximilian Oelsner, leitete von 1880 bis 1912 das Geschäft.
08 / 09

Gründer und erster Inhaber der Musikalienhandlung Oelsner, Maximilian Oelsner, leitete von 1880 bis 1912 das Geschäft.

Maximilian Oelsners Schwiegertochter Johanna übernahm seine Aufgabe von 1937 bis 1969.
09 / 09

Maximilian Oelsners Schwiegertochter Johanna übernahm seine Aufgabe von 1937 bis 1969.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken