Geschützte Tierart

Paddelbetrieb in Leipzigs Floßgraben wird zum Schutz des Eisvogels eingeschränkt

In Leipzigs Floßgraben leben Eisvögel. Um sie zu schützen, ist Kanufahren zu bestimmten Zeiten verboten.

In Leipzigs Floßgraben leben Eisvögel. Um sie zu schützen, ist Kanufahren zu bestimmten Zeiten verboten.

Leipzig. Vom 1. März bis zum 30. September ist das Befahren des Leipziger Floßgrabens nur eingeschränkt möglich. Grund sei der Schutz der Eisvögel, teilte die Stadt am Freitag mit. Demnach gibt es eine rechtswirksame Allgemeinverfügung, um der streng geschützten Brutvogelart ausreichend Ruhe zu ermöglichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Maschinenbetriebenen Booten aller Art dürfen den Floßgraben grundsätzlich nicht befahren, so das Amt für Umweltschutz Leipzig. Muskelkraftbetriebene Boote wie Kajaks und Kanus dürfen dort nur von 11 bis 13 Uhr, von 15 bis 18 Uhr und von 20 bis 22 Uhr unterwegs sein. Außerdem sei sowohl das Betreten der Ufer, einschließlich eines 20 Meter breiten beidseitigen Uferstreifens, als auch das Freilaufenlassen von Hunden verboten. Verstöße werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten verfolgt.

Positive Auswirkungen auf Brut

Die Allgemeinverfügung wurde bereits 2016 von der Stadt Leipzig erlassen, um den Eisvögeln Ruhe zu ermöglichen, ohne den Wassersport komplett zu verbieten. Im gleichen Jahr begann das Büro BioCart mit dem sogenannten Eisvogel-Monitoring. Daraus ging zuletzt hervor, dass sich die Ruhezeiten durch den eingeschränkten Bootsverkehr positiv auf die Brut des Eisvogels auswirkt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So will die Stadt sowohl den Naturschutzbelangen des ökologisch sensiblen Floßgrabens als auch dem eigenen Interesse, die neuen Tagebauseen im Südraum Leipzig touristisch zu nutzen, gerecht werden.

Von flp

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken