Verkehr

Darum sind die Park-Wegweiser in Leipzig aktuell aus

Das Parkleitsystem der Stadt Leipzig ist noch bis voraussichtlich Freitag außer Betrieb.

Das Parkleitsystem der Stadt Leipzig ist noch bis voraussichtlich Freitag außer Betrieb.

Leipzig. Wer vom 16. bis zum 20. Januar die Parkhausbelegungen auf den digitalen Anzeigetafeln in der Stadt prüfen will, sieht sprichwörtlich schwarz. Das Parkleitsystem ist in dieser Woche deaktiviert, wie das Verkehrs- und Tiefbauamt informiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grund ist der Umzug des Amtes von der Schützenstraße in die Wurzener Straße. Zur Überführung muss das System deaktiviert werden, im Zuge des Ortswechsels möchte das Amt außerdem die Hard- und Software aktualisieren. 

Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist in Leipzig für die Verkehrsüberwachung zuständig. Dazu gehören unter anderem Dauerzählstellen für Pkw und Fahrräder, Parkraumdetektoren und Verkehrsrechner für die über 400 Ampelanlagen in Leipzig.

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen