Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wahlkampf

Parteien zeigen immer mehr Diebstähle und Beschädigungen an

Bei der Polizei werden immer mehr Diebstähle und Zerstörungen von Wahlplakaten angezeigt.

Bei der Polizei werden immer mehr Diebstähle und Zerstörungen von Wahlplakaten angezeigt.

Leipzig.Bei der Polizei werden immer mehr Diebstähle und Beschädigungen von Wahlplakaten aktenkundig. Am Donnerstag teilte die AfD mit, dass in den Leipziger Wahlkreisen rund 1000 ihrer Plakate gestohlen worden seien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diese Zahl konnte Polizeisprecher Andreas Loepki weder bestätigen, noch dementieren. Belastbare Zahlen zu gestohlenen Wahlplakaten lägen nicht vor. Sein Eindruck sei aber, dass die AfD von Diebstählen, Beschädigungen und Schmierereien am häufigsten betroffen ist, gefolgt von den Linken.

AfD kritisiert Polizei

Die AfD äußerte auch Kritik an der Polizei. „Aufmerksame Leipziger konnten diese politischen Diebeszüge beobachten – warum nicht die Polizei?“, fragt der AfD-Landtagskandidat Gert Pasemann. „Die Polizei konnte nie und wird nie zu jeder Zeit an jedem Ort sein“, erklärt Loepki. „Wer so eine Erwartungshaltung hat, auch als Partei, die sich der inneren Sicherheit besonders verpflichtet fühlt, der unterliegt einem illusionären Weltbild.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Straftaten sollten, wenn sie beobachtet werden, an die 110 gemeldet werden. Ist der Diebstahl oder die Beschädigung bereits erfolgt, so genüge eine Anzeige direkt im Revier, um keine Notrufleitungen zu blockieren.

Hier lesen Sie weiter

>>> Sächsische Wahlplakate in der Stilkritik – Experte bewertet Inhalt und Design

>>> Keine Straftat: Hakenkreuze und Riesen-Penis dürfen munter weiter baumeln

Von bm

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.