„Leipziger Lerche“ verliehen


Preis fürs Lebenswerk: Kirow gerettet, neues Wahrzeichen geschaffen

Verleihung der „Leipziger Lerche“ an Ludwig Koehne (Mitte) am Freitagabend in der LVZ-Kuppel. Den Preis überreichte Mathias Reuschel (Dritter von links). Außerdem dabei (von links): Christoph Josten, Robert Jacob, Burkhard Jung, Sebastian Gemkow und Stefan Leermann.

Verleihung der „Leipziger Lerche“ an Ludwig Koehne (Mitte) am Freitagabend in der LVZ-Kuppel. Den Preis überreichte Mathias Reuschel (Dritter von links). Außerdem dabei (von links): Christoph Josten, Robert Jacob, Burkhard Jung, Sebastian Gemkow und Stefan Leermann.

Loading...

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen