Veranstaltungen

Tauschen, quizzen, grillen – die fünf LVZ-Wochenendtipps für Leipzig

Schöne Aussichten: „Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?“ heißt das Tanztheaterstück, das am Sonntag im Werk 2 zu sehen ist.

Schöne Aussichten: „Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?“ heißt das Tanztheaterstück, das am Sonntag im Werk 2 zu sehen ist.

Leipzig. Das wird ein Wochenende vor allem für Leute mit speziellen Interessen: Sammler von Fußball-Stickern sollten nach Grünau kommen, Grillfreaks werden auf dem Markt bedient – und wer gerne quizzt, wird bedient. Dazu lockt spannendes Theater. Hier sind die fünf Wochenendtipps der LVZ für Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Sammler: Stickerbörse im Komm-Haus

Alte oder neue Fußball-Sticker: Im Komm-Haus treffen sich am Samstag Sammlerinnen und Sammler, um Lücken zu füllen und doppelte Bilder zu tauschen.

Alte oder neue Fußball-Sticker: Im Komm-Haus treffen sich am Samstag Sammlerinnen und Sammler, um Lücken zu füllen und doppelte Bilder zu tauschen.

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei, aber in so manchem Panini-Sammelheft haben Freaks noch Lücken oder eine ganze Menge doppelter Sticker. Sie bekommen am Samstag die Möglichkeit zum Tauschen oder Erwerben, denn im Komm-Haus, Selliner Straße 17, gibt’s ab 10 Uhr die große Stickerbörse für Leipziger Sammlerinnen und Sammler von Panini- und Rewe-Fußball-Stickern. Dazu ist auch ein Flohmarkt geplant. Wer dafür einen Tisch reservieren möchte, kann das per E-Mail an kontakt@kommhaus.de oder Telefon 0341 9419132 tun.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Gewiefte: Quiz im Studentenkeller

Beliebt: Quizshows im Studentenkeller Leipzig.

Beliebt: Quizshows im Studentenkeller Leipzig.

Das Community-Quiz hat sich im Studentenkeller Leipzig fest etabliert. Am Freitag geht’s ab 19.30 Uhr in der Nürnberger Straße 42 keineswegs nur um enzyklopädisches Wissen, sondern auch um Mutterwitz und Rate-Mut. Im Vorfeld kann man auch eine Frage an frageantwort@quizlabor.de schicken, die schon immer mal in ein Quiz gehörte. Zur Belohnung gibt es eine Schnapsrunde fürs teilnehmende Team. Außerdem legt DJ Falko Rock All-Time-Favorites, Rock und Indie auf. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Für Tanzwütige: „Ska Delicious“ im Werk 2

Animiert zum Tanzen: die Leipziger Ska-Band Tetrête, auch Ausrichter des Ska-Delicious-Festivals.

Animiert zum Tanzen: die Leipziger Ska-Band Tetrête, auch Ausrichter des Ska-Delicious-Festivals.

Die siebte Ausgabe des Festivals "Ska Delicious" bietet am Samstag im Werk 2 drei Bands, bei deren Musik die Hosenbeine flattern. Die Erfinder des Spektakels, die Lokalmatadoren Tetrête, versprechen nagelneue Titel. Blechreiz werden erfahrungsgemäß beweisen, dass bei ihren Auftritten keine Oberbekleidung trocken bleibt und außerdem Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung beziehen. Und BeNuts bedienen meisterhaft das breite Spektrum aus Ska, Rock, Folk, Polka, Jazz und Punkrock. Beginn ist um 20 Uhr, Karten gibt's im Vorverkauf für knapp 20 Euro über www.tixforgigs.com.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Genießer: Wintergrillen auf dem Markt

Den Rost bestücken und mit aufwendiger Kostümierung glänzen: Das Ur-Krostitzer Wintergrillen ist zurück auf dem Markt – hier Sarah Heyde (links) und Olivia Lisa Bruchmann im Januar 2020.

Den Rost bestücken und mit aufwendiger Kostümierung glänzen: Das Ur-Krostitzer Wintergrillen ist zurück auf dem Markt – hier Sarah Heyde (links) und Olivia Lisa Bruchmann im Januar 2020.

Das Ur-Krostitzer Wintergrillen bedeutet längst mehr als bloßes Brutzeln von Fleisch, Käse oder Gemüse. Es ist ein Ritual, das Leute zusammenbringt und die Unbeschwertheit zelebriert. Am Samstag kann die 13. Ausgabe nach zwei coronabedingten Home-Editions wieder auf dem Markt gefeiert werden – 100 Teams à zwei Personen grillen um die Wette Bratwürste, Steaks und ein alternatives Gericht und stehen außerdem im Wettbewerb um das schönste Kostüm. Beginn ist 14 Uhr, der Wettbewerb tobt von 15 bis 19 Uhr. Dazu gibt’s ein Rahmenprogramm aus Elvis- und Feuershow. Der Eintritt ist frei.

Für Familien: Tanztheater im Werk 2

Gute Aussichten: „Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?“ heißt das Tanztheaterstück, das am Sonntag im Werk 2 zu sehen ist.

Gute Aussichten: „Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?“ heißt das Tanztheaterstück, das am Sonntag im Werk 2 zu sehen ist.

Was ist im Leben wichtig und was bereitet uns an grauen Tagen Freude? Die Antworten darauf bekommen Familien am Sonntag im Werk 2. Das Tanztheater "Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?" für Kinder ab 4 Jahren erzählt die Geschichte einer Mäusefamilie, die Vorräte für den Winter hortet. Bis auf Frederick: Der sammelt lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, Träume und Hoffnungen. Als die Vorräte aufgebraucht sind, kann nur Frederick helfen. Das Kinderlieder- und Familienkonzert mit zwei Tänzerinnen und einem Musiker beginnt um 16 Uhr. Tickets gibt's auf www.werk-2.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen