Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Radfahrer nach Zusammenstoß mit Fußgänger in Leipzig geflüchtet

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht (Symbolbild).

Leipzig. Am Dienstagvormittag ist ein 73-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Radfahrer am Lindenauer Markt in Leipzig zusammengestoßen. Beide hatten sich vermutlich übersehen. Wie die Polizei berichtete, berichtete wurde der Fußgänger dabei am Kopf verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach dem Zusammenstoß fuhr der Radfahrer davon. Als Passanten versuchten, ihn aufzuhalten, wurde der Radfahrer aggressiv und weigerte sich, auf die Polizei zu warten. Der Radfahrer soll zwischen 30 und 35 Jahre alt sein, hat dunkle Haare, einen Dreitagebart und eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. Er trug eine oliv-grüne Jacke, eine blaue Jeans, einen camouflage-farbenen Rucksack und fuhr ein hellgrünes Fahrrad.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Leipzig-Südwest auf der Ratzelstraße 222 zu melden oder telefonisch unter: (0341) 9460 - 0

Von ebu

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.