Bundespolizei ermittelt

Unbekannte werfen Metallzaun auf S-Bahn-Gleise in Leipzig

Zaunfeld am Drehgestell der S-Bahn.

Zaunfeld am Drehgestell der S-Bahn.

Leipzig. Eine S-Bahn ist im Leipziger Osten über Gegenstände auf den Gleisen  gerollt und dabei so stark beschädigt worden, dass sie nicht mehr weiterfahren konnte. Unbekannte hatten dort am Samstagabend gegen 19 Uhr unter anderem ein Zaunfeld entsorgt, wie die Bundespolizeiinspektion Leipzig am Dienstag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Ein Zaunfeld verkeilte sich im Drehgestell der S-Bahn.

Ein Zaunfeld verkeilte sich im Drehgestell der S-Bahn.

Nach Informationen der Behörde sei um kurz vor 19.30 Uhr eine S-Bahn Richtung Hauptbahnhof unterwegs gewesen. Unbekannte hatten zuvor ein Doppelstabmattenzaunfeld auf die Gleise in der Nähe der Haltestelle „Leipzig-Sellerhausen“ geworfen. Als die Bahn über den Metallzahn rollte, verkeilte sich dieser im Drehgestell. Das Fahrzeug kam nach 600 Metern zum Stehen. „Zum Glück entgleiste der Zug nicht“, so Bundespolizeisprecher Jens Damrau. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand, da die Bahn als Leerfahrt unterwegs gewesen sei.

überfahrene Äste im Gleisbett.

überfahrene Äste im Gleisbett.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch Äste, Baumstücke und Bruchstücke von Ziegelsteinen fanden die Beamten und Beamtinnen auf den Gleisen vor. Erst als die Gegenstände entfernt wurden, konnte die Bahn weiter in eine Werkstatt fahren. Die Höhe des entstandenen Schadens sei noch nicht bekannt. Bei zehn Zügen sei es am Samstagabend jedoch zu Verspätungen gekommen, heißt es seitens der Bundespolizei.

Zeuginnen und Zeugen gesucht

Diese hat nun Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeuginnen und Zeugen. Hinweise zu Personen, die sich am Samstagabend zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr im Bereich der Haltestelle Leipzig-Sellerhausen aufhielten und im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, nimmt die Bundespolizei unter 0341 997990 entgegen.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

- Für iOS

- Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fku

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken