Zentrum-Süd

Zweiter Teil der Leipziger Shakespearestraße wird 2023 saniert

Das Schild wird im kommenden Jahr auch auf dem zweiten Abschnitt der Shakespearestraße zu sehen sein.

Das Schild wird im kommenden Jahr auch auf dem zweiten Abschnitt der Shakespearestraße zu sehen sein.

Leipzig. Im kommenden Jahr soll der zweite Abschnitt der Shakespearestraße, von der Arthur-Hoffmann-Straße bis zur Kohlenstraße, saniert werden. Der Baubeschluss und die Geldmittel wurden nun von der Stadt Leipzig erarbeitet bzw. bereitgestellt. Nur noch die finale Zustimmung des Stadtrats steht aus, wie die Stadt am Dienstag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fußgänger und Radfahrer rücken in den Fokus

Beim zweiten Bauabschnitt sollen, wie beim ersten Teil der Straßensanierung, die Interessen von Fußgängern und Radfahren stärker bedacht werden. So werden, neben dem Straßenbelag, auch die Gehwege erneuert. Laut Stadt sind weitere Fahrradstellplätze vorgesehen. Die Straßenbeleuchtung wird auf LED umgerüstet.

Um die Lärmemissionen zu verringern und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, wird die Fahrbahn asphaltiert. Weil sie jedoch nicht sehr breit ist, werden auf der Südseite Längsparkplätze und auf der Nordseite Senkrechtparkplätze errichtet und diese mit Betonsteinen gepflastert. Durch die Umgestaltung sollen sich insbesondere die Verkehrsverhältnisse und die Aufenthaltsqualität verbessern, so die Stadt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kosten für die Sanierung des zweiten Abschnitts werden auf mehr als 1,3 Millionen Euro kalkuliert. Seit Juli dieses Jahres wird der erste Teil der Shakespearestraße zwischen der Karl-Liebknecht- und Arthur-Hoffmann-Straße erneuert.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

- Für iOS

- Für Android

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen