Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

So sieht es jetzt und in Zukunft bei Polygraph im Leipziger Osten aus

Beim Richtfest in Anger-Crottendorf griff Brigitta Ziegenbein, neue Leiterin des Leipziger Stadtplanungsamtes, zum Hammer. Mit dem Zimmermannswerkzeug beweisen mussten sich auch GRK-Chef Steffen Göpel, Kathrin Rödiger vom Bauordnungsamt sowie Denkmalschützer Peter Leonhardt.
01 / 09

Beim Richtfest in Anger-Crottendorf griff Brigitta Ziegenbein, neue Leiterin des Leipziger Stadtplanungsamtes, zum Hammer. Mit dem Zimmermannswerkzeug beweisen mussten sich auch GRK-Chef Steffen Göpel, Kathrin Rödiger vom Bauordnungsamt sowie Denkmalschützer Peter Leonhardt.

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.
02 / 09

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.
03 / 09

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.

So soll das Hauptgebäude des früheren Polygraph-Werks in Anger-Crottendorf nach der Sanierung aussehen.
04 / 09

So soll das Hauptgebäude des früheren Polygraph-Werks in Anger-Crottendorf nach der Sanierung aussehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.
05 / 09

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.
06 / 09

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.
07 / 09

So soll die frühere Karl-Krause-Fabrik zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Herbst 2023 aussehen.

Die Arbeiten für den benachbarten Parkbogen Ost laufen ebenfalls bereits. Die frühere Karl-Krause-Fabrik steht direkt neben einem Grünzug, der zu dem künftigen Höhen-Rad- und Fußweg gehört.
08 / 09

Die Arbeiten für den benachbarten Parkbogen Ost laufen ebenfalls bereits. Die frühere Karl-Krause-Fabrik steht direkt neben einem Grünzug, der zu dem künftigen Höhen-Rad- und Fußweg gehört.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Arbeiten für den benachbarten Parkbogen Ost laufen ebenfalls bereits. Die frühere Karl-Krause-Fabrik steht direkt neben einem Grünzug, der zu dem künftigen Höhen-Rad- und Fußweg gehört.
09 / 09

Die Arbeiten für den benachbarten Parkbogen Ost laufen ebenfalls bereits. Die frühere Karl-Krause-Fabrik steht direkt neben einem Grünzug, der zu dem künftigen Höhen-Rad- und Fußweg gehört.

Anzeige

Update

Podcast