Stadtrat


Leipziger Jugendvereine blasen Protest im Stadtrat ab – Etat soll steigen

„Jugendliche Pappfiguren“ stehen vorm Plenarsaal im Neuen Rathaus. Der angekündigte Protest der Arbeitsgemeinschaft Freier Träger (AGFT) durfte dort nicht stattfinden – und wurde letztlich von den Organisatoren abgeblasen. Im Vorfeld war bekannt geworden, dass der Jugendetat erhöht werden soll.

„Jugendliche Pappfiguren“ stehen vorm Plenarsaal im Neuen Rathaus. Der angekündigte Protest der Arbeitsgemeinschaft Freier Träger (AGFT) durfte dort nicht stattfinden – und wurde letztlich von den Organisatoren abgeblasen. Im Vorfeld war bekannt geworden, dass der Jugendetat erhöht werden soll.

Loading...

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen