Seltene Einblicke


Laube restauriert: So war der Tag des offenen Denkmals in Leipzig

Für den Tag des offenen Denkmals arbeiten Tischler Conrad Schwer (Mitte) und Zimmermann Florian Baschin auf einer Schaubaustelle an der Laube in den Arbeitergärten der ehemaligen Baumwollspinnerei. Clara Sattler (rechts) hat diese in ihrer Bachelorarbeit erforscht.

Für den Tag des offenen Denkmals arbeiten Tischler Conrad Schwer (Mitte) und Zimmermann Florian Baschin auf einer Schaubaustelle an der Laube in den Arbeitergärten der ehemaligen Baumwollspinnerei. Clara Sattler (rechts) hat diese in ihrer Bachelorarbeit erforscht.

Loading...

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen