Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Baupläne

Umfrage: Braucht Leipzig eine Markthalle auf dem Leuschner-Platz?

Die historische Markthalle am Wilhelm-Leuschner-Platz (Aufnahme von 1899). Das alte Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Die historische Markthalle am Wilhelm-Leuschner-Platz (Aufnahme von 1899). Das alte Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Leipzig. Die Pläne für eine Bebauung des Wilhelm-Leuschner-Platzes werden konkreter. Ein Bildungscampus mit Musik- und Volkshochschule soll neben weiteren Bauten entstehen. Doch was ist mit der seit Jahren diskutierten Markthalle. Steht sie jetzt auf der Kippe?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Trotz mehrerer klarer Ratsbeschlüsse pro Markthalle sah Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) diesen Bestandteil der künftigen Leuschnerplatz-Bebauung noch nicht als gesichert an. „Seitdem sind die Uhren nicht stehengeblieben.“ Der stationäre Einzelhandel habe derzeit erhebliche Probleme. Die Altbauten in der Peters- und Löhrstraße gehörten der Kommune. Was aus ihnen werden soll, sei noch offen.

Stimmen Sie ab!

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.