Zeugen gesucht

Unbekannter raubt Leipziger Spielothek mit Waffe aus

Unbekannter raubt Leipziger Spielothek mit Waffe aus

Ein Fahrzeug der Bundespolizei fährt am 09.09.2017 während einer Demonstration in Freiburg (Baden-Württemberg) mit Blaulicht. Die Demonstranten portestieren gegen das Verbot der linksextremen Internetplattform «linksunten.indymedia.org». Foto: Patrick Seeger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Leipzig. Im Leipziger Stadtteil Engelsdorf hat ein Unbekannter am Samstagmorgen gegen elf Uhr eine Spielothek ausgeraubt. Der Mann trug eine Maske und bedrohte die Anwesenden mit etwas, das wie eine Waffe aussah, so die Polizei. Eine 51-jährige Angestellte gab dem Unbekannten daraufhin einen mittleren dreistelligen Betrag aus der Kasse. Der Räuber verschwand anschließend. Die Angestellte und die fünf Besucher der Spielothek blieben unverletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach der Tat beschrieben sie den Mann als ungefähr 1,80 Meter groß. Er sei von kräftiger Statur mit einem Bauchansatz und habe blonde Haare. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Maske, eine Sonnenbrille und einen dunkelblauen Pullover.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

thiko

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen