Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

17.000 Euro Schaden

Unfall mit vier Fahrzeugen in Leipzig

In Leipzig ist es zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. (Symbolbild)

In Leipzig ist es zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. (Symbolbild)

Leipzig.Ein 32-Jähriger Fahrer ist im stockenden Verkehr von dem Bremspedal seines Autos gerutscht und hat einen Unfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Laut Polizei war der Mann am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der Merseburger Straße in Lindenau in Richtung Burghausen unterwegs, als es zu der Kollision kam.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aufgrund eines hohen Verkehrsaufkommens mussten die vor ihm fahrenden Fahrzeuge abbremsen und stehen bleiben. Der 32-Jährige fuhr auf das Auto einer 58-Jährigen auf, das auf den davor stehenden Wagen eines 51-Jährigen geschoben wurde. Dieser wiederum kollidierte mit dem Fahrzeug eines 46-jährigen Mannes.

Insgesamt entstand an den vier Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der 32-Jährige erhielt eine Verwarnung.

Von fbu

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.