Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Modernisierung

Wertstoffhof in Leipzig-Leutzsch wird für mehrere Monate geschlossen

Der Wertstoffhof in Leipzig-Leutzsch wird geschlossen und modernisiert.

Der Wertstoffhof in Leipzig-Leutzsch wird geschlossen und modernisiert.

Leipzig.Der Wertstoffhof in der Ludwig-Hupfeld-Straße in Leipzig-Leutzsch soll in diesem Jahr umfassend modernisiert werden. Für die Zeit der Bauarbeiten, die voraussichtlich für mehrere Monate andauern, muss der Hof geschlossen werden. Das teilte Susanne Zohl, die Sprecherin der Stadtreinigung, am Dienstag auf LVZ-Anfrage mit. Die Bauarbeiten sollen noch im dritten Quartal beginnen und bis zum vierten Quartal abgeschlossen sein. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neuer Asphalt und bessere Arbeitsbedingungen

Der städtische Eigenbetrieb will 859.000 Euro investieren, um die gesamte Freifläche grundhaft auszubauen, Ein- und Ausfahrten neu zu gestalten sowie einen Aufenthaltscontainer mit Sanitärtrakt für die Mitarbeiter zu errichten. Der Untergrund des Hofs sei durch die jahrelange Belastung in schlechtem Zustand und weise an vielen Stellen Schlaglöcher auf, so Zohl.

„Da der bauliche Zustand nicht den Anforderungen an einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb für die Bürger und für die Mitarbeiter entspricht, sind die Baumaßnahmen erforderlich“, begründete Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter der Stadtreinigung, die Pläne. Sie wurden am Dienstag von der Verwaltungsspitze beschlossen. „Durch die Baumaßnahme soll die Annahme von Sperrmüll, Elektroschrott und anderen Wertstoffen im Einzugsbereich dauerhaft gewährleistet sein“, ergänzte Leipzigs Umwelt- und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke). „Gleichzeitig geht es um optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Drei Alternativen für Wertstoff-Entsorgung

Die Bürger sollen während der Bauzeit auf die drei Wertstoffhöfe in der Krakauer Straße (Grünau-Mitte), Gärtnerstraße (Grünau-Ost) und Max-Liebermann-Straße (Gohlis-Nord) ausweichen. Letzterer ist der größte Wertstoffhof der Stadt. Der Hof in der Ludwig-Hupfeld-Straße ist der zweitgrößte.

Nach Corona-Pause:Leipzig öffnet weitere Wertstoffhöfe

Von nöß

Mehr aus Leipzig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.