11. bis 19. Februar

Winterferien in Leipzig: Fünf Tipps für die erste Ferienwoche

Ab in die Winterferien: Diese Angebote hält die erste Woche bereit.

Ab in die Winterferien: Diese Angebote hält die erste Woche bereit.

Leipzig. Für Hunderttausende Schülerinnen und Schüler beginnen am 13. Februar die Winterferien. Damit die zweiwöchige Pause nicht trist und langweilig wird, sorgt der Winterferienpass der Stadt Leipzig mit einer integrierten Ferienfahrkarte für spannende Anregungen. Wir stellen fünf ausgewählte Tipps vor:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1. Eislaufen im Kohlrabizirkus und im Zoo Leipzig

Faschingsdisco unter der Kuppel: Im Kohlrabizirkus in Leipzig wird am 18. Februar 2023 auf dem Eis getanzt.

Faschingsdisco unter der Kuppel: Im Kohlrabizirkus in Leipzig wird am 18. Februar 2023 auf dem Eis getanzt.

Im Kohlrabizirkus können Schülerinnen und Schüler in den Winterferien täglich übers Eis flitzen: Montag bis Freitag 12 bis 18 Uhr, Sonnabend (18.2.) 13.30 bis 20 Uhr. Wer gerne auf dem Eis tanzen möchte, der sollte sich die Eisdisco-Faschingsedition vormerken. Am 18. Februar steht DJ Thamos in der ehemaligen Großmarkthalle bis Mitternacht hinter den Turntables. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Am Sonntag (19.2.) ist das öffentliche Eislaufen von 12 bis 18 Uhr möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Adresse: An den Tierkliniken 42, 04103 Leipzig

Tickets: Grundpreis für 2 h - Schüler 6 Euro, Tageskarte: 12 Euro, Grundpreis Familienticket (2 Erw.+ bis zu 4 Kinder): 20 Euro, Tageskarte Familientarif: 35 Euro, Eisdisco: 10 Euro

Im Zoo Leipzig können die Ferienkinder nicht nur Tiere bestaunen, sondern sich auch auf einer kleinen Eisbahn auspowern.

Im Zoo Leipzig können die Ferienkinder nicht nur Tiere bestaunen, sondern sich auch auf einer kleinen Eisbahn auspowern.

Auf Schlittschuhen im Zoo Leipzig eine Runde drehen, das ist in den Winterferien möglich. Im Konzertgarten vor dem Palmensaal wartet eine Eislauffläche, auf der Besucher ihre Pirouetten unter freiem Himmel drehen können. Mit dem Ferienpass-Abschnitt haben die Ferienkinder freien Eintritt in den Zoo.

Öffnungszeiten: 11. bis 26. Februar: 11-17 Uhr. Schlittschuhe können vor Ort für 4 Euro pro Paar ausgeliehen werden. Infos zu den Eintrittspreisen in den Zoo gibt es hier!

2. Familienausflug zum Autobauer Porsche in Leipzig

Autobauer Porsche Leipzig lädt in den Winterferien zu Familienführungen im Werk ein. Geeignet für Kinder ab acht Jahren!

Autobauer Porsche Leipzig lädt in den Winterferien zu Familienführungen im Werk ein. Geeignet für Kinder ab acht Jahren!

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Leipziger Autobauer Porsche bietet zweistündige Werksführungen als Erlebnis für die ganze Familie an. Bei einem kindgerechten Rundgang durch die Produktion – das Mindestalter beträgt acht Jahre - erleben die Besucher, wie die Modelle Panamera und Macan vor Ort gebaut werden.

Auf einer Zeitreise durch die aktuelle und historische Fahrzeugausstellung erfahren die Gäste, wann wurde der erste Porsche gebaut wurde und wie viel Stundenkilometer das schnellste Fahrzeug fährt. Highlight der Tour: Auch Kinder dürfen für ein Erinnerungsfoto ans Steuer.

Adresse: Porsche Werk Leipzig, Porschestraße 1 (Tor 1 Nord), 04158 Leipzig

Tickets für Jugendliche (13-17 Jahre) und Erwachsene kosten 15 Euro pro Person, Kinder (8-12 Jahre) zahlen 7,50 Euro. Freie Plätze hier buchen!

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

3. Tiere streicheln und Ponyreiten auf der Haustierfarm im Wildpark Leipzig

In der Haustierfarm leben Kaninchen, Schweine, Geflügel, Pferde und Esel als auch Finken und Sittiche.

In der Haustierfarm leben Kaninchen, Schweine, Geflügel, Pferde und Esel als auch Finken und Sittiche.

Die Haustierfarm im Wildpark lädt in den Winterferien täglich von 10 bis 15.30 Uhr zum Besuch ein. Hier gibt es viele Tiere zu sehen und einige auch zu streicheln: Von Kaninchen über Meerschweinchen, Geflügel, Pferde und Esel bis zu Nutrias und Sittichen. Mit dem Ferienpass ist der Eintritt frei, Ponyreiten für kleinere Kinder ist von 11 bis 15 Uhr möglich und kostet 1 Euro pro Runde (ohne Pass 4 Euro). Achtung: Kinder unter 12 Jahren dürfen die Farm nur in Begleitung eines Erwachsenen (Eintritt 8 Euro) besuchen.

Adresse: Reit- & Kutschbetrieb Bauersfeld GbR, Koburger Straße 12, 04277 Leipzig (Wildpark)

4. Japanisch lernen in der Volkshochschule Leipzig

Blick in die Volkshochschule Leipzig (VHS), die im vergangenen Jahr ihr hundertjähriges Jubiläum feierte.

Blick in die Volkshochschule Leipzig (VHS), die im vergangenen Jahr ihr hundertjähriges Jubiläum feierte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Leipziger Volkshochschule bietet den 14- bis 18-Jährigen in der ersten Ferienwoche einen Einstiegskurs in Japanisch an. Tauchen Sie ein in die japanische Sprache und Kultur, lernen Sie, wie man sich richtig auf Japanisch vorstellt, wie man über Familie und Hobbys spricht und Gegenstände im Klassenraum benennt.

Termin: Montag (13.2.) bis Freitag (17.2.), jeweils von 10.15 bis 12.35 Uhr. Kosten: 38 Euro. Anmeldung: telefonisch 0341 1236 000 oder per E-Mail an vhs@leipzig.de

Adresse: Volkshochschule, Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig

5. Spurensuche im Zeitgeschichtlichen Forum

Blick in die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“.

Blick in die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gehen Sie gemeinsam mit ihren Kindern auf Spurensuche in der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“ im Zeitgeschichtlichen Forum. An acht Stationen geht es um die Fragen, wie die Menschen in der DDR lebten, was Freiheit für sie bedeutete und wonach sie sich sehnten. Für Eltern mit Kindern ab 8 Jahren. Auskunft am Informationsschalter im 2. Obergeschoss.

Adresse: Zeitgeschichtliches Forum, Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig

Selbstständig erkunden: Täglich von 10 bis 18 Uhr (außer montags). Der Eintritt ist frei. Ohne Anmeldung.

Ab Montag stehen alle Angebote auf der städtischen Webseite zur Verfügung. Der gedruckte Pass ist für fünf Euro in den LVB-Verkaufsstellen, der Bürgerinformation im Neuen Rathaus und in den Bibliotheken erhältlich. Ermäßigte Ferienpässe für Kinder und Jugendliche mit Leipzig-Pass gibt es in der Bürgerinformation im Neuen Rathaus für 2,50 Euro.

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken