Newsletter „Leipzig Update“

Zwischen Einkauf und Einheit - das war der Sonntag in Leipzig

Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,

brechend voll war die Leipziger Innenstadt am heutigen Sonntag. Vor dem morgigen Feiertag durften die Geschäfte in der City von 13 bis 18 Uhr die Türen öffnen und erlebten einen Besucheransturm zu den parallel endenden Markttagen. Viele Leipziger und auswärtige Gäste nutzten den verkaufsoffenen Sonntag zum ausgiebigen Shoppen, wie eine Verkäuferin eines großen Warenhauses bestätigte. Es sei ein guter Verkaufstag gewesen, hieß es vielerorten. Krise? Davon war zwischen Augustusplatz und Thomaskirche wenig zu spüren, wie unsere Reporterin Regina Katzer berichtet.

Die Drehorgelspieler aus ganz Deutschland sorgten am Sonntag für die musikalische Unterhaltung in der Innenstadt.

Drehorgelspieler aus ganz Deutschland sorgten heute für musikalische Unterhaltung in der Innenstadt, die am verkaufsoffenen Sonntag einen Ansturm erlebte.

Nach dem „Tatort“ heute Abend geht das Wochenende mit dem Tag der deutschen Einheit in die Verlängerung. Doch gibt es wirklich Grund zu feiern? Es ist nur eine Momentaufnahme, aber sie stimmt nachdenklich: Unsere Gesellschaft ist gespaltener denn je, meint jeder zweite Teilnehmer einer nicht repräsentativen Umfrage, die wir zum Einheitstag gestartet haben. Nur etwa jeder Sechste findet: Die Einheit ist 32 Jahre nach der Wiedervereinigung tatsächlich vollzogen. Und ein Drittel meint, wir hätten aktuell ganz anderes Sorgen.

In sieben Thesen haben unsere Reporterinnen und Reporter zum 3. Oktober versucht, sich der schwierigen Frage zu nähern: Was eint uns (wirklich) - und was trennt uns (weiterhin)? Unser Kulturchef Peter Korfmacher geht das Thema essayistisch an: Warum wir aus seiner Sicht auch in diesem Jahr trotz aller Unterschiede völlig zu Recht den Tag der deutschen Einheit feiern, und dennoch Grund zur ernster Sorge besteht, können Sie hier nachlesen.

Falls Sie vor dem Feiertag vergessen haben sollten einzukaufen, dann haben wir hier die am Montag geöffneten Lebensmittel-Läden in Leipzig für Sie zusammengestellt. Und auch auf frisches Brot, Kuchen und Brötchen müssen Sie am Feiertag nicht verzichten: Hier gibt es die Übersicht der offenen Bäcker.

 

Bild des Tages

Im Leipziger Hauptbahnhof waren heute die Streetballer am Zug. Beim 3x3-Germany-DB-Stopp-Turnier stand auch ein Dunking-Wettbewerb auf dem Programm.

Im Leipziger Hauptbahnhof waren heute die Streetballer am Zug. Beim 3x3-Germany-DB-Stopp-Turnier stand auch ein Dunking-Wettbewerb auf dem Programm.

 

Fünf Lese-Empfehlungen für Sie

 

Zitat des Tages

Dieses Denkmal erinnert daran, was Krieg alles anrichtet.

Siegfried Schäfer

82-jähriger Leipziger über das Völkerschlachtdenkmal, zu dessen 900 Stiftern er gehört. Seit 2009 sind mehr als 1,6 Millionen Euro an Spenden durch die Stifterbriefe eingenommen worden.

Was mit dem Geld der Stifter passiert, können Sie hier nachlesen.

 

Das wird morgen für Leipzig wichtig

  • Großdemos in Leipzig angekündigt: Am Montag wird in Leipzig erneut gegen hohe Energiepreise und Russland-Sanktionen protestiert. Erwartet werden mehrere Tausend Teilnehmer. Auch Gegendemonstrationen sind ab dem Nachmittag geplant. Hier finden Sie den gesamten Überblick. Auf LVZ.de werden wir live von den Demos berichten.
  • Sonderführungen am Tag der deutschen Einheit: Die Stasi-Gedenkstätte in der „Runden Ecke“ in Leipzig weist mit speziellen Touren auf die Bedeutung des Nationalfeiertags hin. Dieser symbolisiere den Schlusspunkt einer Entwicklung, „die mit dem ebenso symbolischen Tag der Friedlichen Revolution am 9. Oktober ihren Anfang nahm“, wie es im Programm heißt. Los geht es um 11, 14 und 16 Uhr.
  • Herbstkonzert im Paulinum: Die Alumni des Leipziger Universitätsorchesters spielen unter der Leitung von Frédéric Tschumi Beethovens Egmont-Ouvertüre und Dvořáks Symphonie Nr. 8. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Was sonst noch in Leipzig los ist in der kommenden Woche, lesen Sie hier im Überblick.

Genießen Sie den Feiertag und machen Sie das Beste draus.

Ihr Robert Nößler, Mitglied der Chefredaktion

 

Abonnieren Sie auch

LVZ-Familien-Newsletter

Alle News zum Thema Familie in Leipzig gibt es immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach.

Hier abonnieren

Mehr aus Leipzig

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken