Zeugen gesucht

50.000-Euro-Radlader aus Mochauer Gewerbegebiet gestohlen

Ein gelber Radlader (hier nur Symbolbild) ist aus dem Mochauer Gewerbegebiet verschwunden.

Ein gelber Radlader (hier nur Symbolbild) ist aus dem Mochauer Gewerbegebiet verschwunden.

Großsteinbach. Ein gelber Radlader im Zeitwert von zirka 50.000 Euro ist vermutlich in der Nacht auf Donnerstag von einem Firmengelände im Mochauer Gewerbegebiet „Am Fuchsloch“ verschwunden. Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, brachen die bisher Unbekannten das Zugangstor der Firma auf und entwendeten daraufhin das Gerät „Kramer 5035“. Laut Polizei liegt die Tatzeit zwischen 16.30 Uhr am Mittwoch und 6.15 Uhr am Donnerstag. Die Beamten ermitteln nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls und suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Beobachtungen zur Tat gemacht haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz telefonisch unter der Nummer 0371/387 3448 entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von ap/DAZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen