Polizeigeschehen

Döbeln: Eisplatte fällt auf A14 von Lkw auf Frontscheibe von Golf

Die A14 in Döbeln und die Lommatzscher Ortsteile Prositz sowie Daubnitz waren am Dienstag Einsatzorte der Polizei.

Die A14 in Döbeln und die Lommatzscher Ortsteile Prositz sowie Daubnitz waren am Dienstag Einsatzorte der Polizei.

Döbeln/Lommatzsch. Bei einem Unfall auf der A14 in Döbeln ist am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von etwa 1000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer eines VW Golf war auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs. Als er bei Döbeln einen Sattelzug DAF (Fahrer 41) überholte, fiel eine größere Eisplatte vom Lkw auf die Frontscheibe des VW und beschädigte diese. Beamte der Autobahnpolizei fertigten eine Anzeige gegen den 41-jährigen Lkw-Fahrer. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Fahrer von Kraftfahrzeugen vor Fahrtantritt Schnee und Eis vom Fahrzeug entfernen und während der Fahrt immer wieder kontrollieren müssen, ob sich gefährliche Lasten auf dem Dach gebildet haben. Das gelte insbesondere für Lkw-Fahrer und betreffe auch deren Sattelauflieger.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Täter zerschlägt Scheibe

Mit ganz anders gearteten Fällen hat die Polizei in den Lommatzscher Ortsteilen Prositz und Daubnitz zu tun. An einem Haus und an davor geparkten Autos in Prositz haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag erhebliche Schäden verursacht. Die Täter zerschlugen eine Scheibe des Hauses und schlugen von einem Audi A4 sowie von einem Seat Leon je einen Außenspiegel ab. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 1300 Euro. Kurze Zeit später meldete ein Zeuge, dass ein Mann einen Laster in Daubnitz beschädigt. Am Einsatzort fanden die Beamten einen Mercedes Atego, bei dem die Windschutzscheibe sowie die Scheibenwischer beschädigt worden waren. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Den mutmaßlichen Tatverdächtigen stellten die Polizisten in der Nähe. Der 22-jährige Pole stand mit etwa 1,7 Promille unter Alkoholeinfluss. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Inwieweit er mit den Beschädigungen in Prositz in Verbindung steht, ist ebenfalls Bestandteil der Ermittlungen.

Von daz/obü

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken