Unfall

Kleintransporter rammt Pkw in Hartha – Fahrer hat 1,46 Promille

Auf einem Parkplatz in Hartha kam es am Montagmorgen zu einem Unfall.

Auf einem Parkplatz in Hartha kam es am Montagmorgen zu einem Unfall.

Hartha. Auf einem Parkplatz an der Flemmingener Straße in Hartha kollidierte am Montag, gegen 9.30 Uhr, ein Kleintransporter beim rückwärts Ausparken mit einem parkenden Pkw, wobei Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro entstand. Der 36-jährige Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 1,46 Promille. Für den polnischen Staatsangehörigen folgte eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App für Android und iOS herunter.

Von LVZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.