Platz für Freizeit


Leisnig: Stadt kauft Johannisbeer-Plantage von Obstland AG

Aus der Luft zu sehen: rötlich-braun die Tennisplätze, darunter der große Fußballplatz. Was rechts daneben aussieht wie waagerecht gestreift, ist die derzeit landwirtschaftlich genutzte Fläche, die die Obstland AG an die Stadt verkauft. Damit wird Platz gewonnen fürs neue Sport-, Jugend- und Kulturzentrum.

Aus der Luft zu sehen: rötlich-braun die Tennisplätze, darunter der große Fußballplatz. Was rechts daneben aussieht wie waagerecht gestreift, ist die derzeit landwirtschaftlich genutzte Fläche, die die Obstland AG an die Stadt verkauft. Damit wird Platz gewonnen fürs neue Sport-, Jugend- und Kulturzentrum.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen