Mittelsachsen

Polizei warnt vor gefälschten Mahnschreiben

Polizei Symbolbild

Polizei Symbolbild

Chemnitz/Mittelsachsen. Die Polizeidirektion Chemnitz warnt vor betrügerischen Mahnschreiben. Seit Mittwoch hätten sich in verschiedenen Dienststellen bereits mehr als 20 Personen gemeldet und Anzeige erstattet, teilte die Polizei mit. Gezahlt hatte bislang noch niemand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In den Mahnschreiben, die angeblich von einer Münchner Anwaltskanzlei stammen, werden knapp 290 Euro gefordert. Die Angeschriebenen hätten in der Vergangenheit telefonisch einen Vertrag mit der „Euro Lotto Zentrale Jackpot 6/49“ geschlossen und sollten nun die Forderung begleichen. Die benannte Kanzlei ist jedoch nach Auskunft der Rechtsanwaltskammer Bayern nicht existent.

Dunkelziffer von Mahnschreiben höher

Der überwiegende Teil der Anzeigen stammt aus dem Erzgebirgskreis. Aber auch in Chemnitz und Mittelsachsen hatten Bürgerinnen und Bürger derartige Schreiben erhalten. Vermutlich sind noch deutlich mehr solcher betrügerischer Mahnschreiben im Umlauf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei rät zu Vorsicht

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Betruges aufgenommen und rät: Seien Sie misstrauisch bei unerwarteten Zahlungsaufforderungen! Prüfen Sie sorgfältig, ob sie die Leistung, für welche die Zahlung gefordert wird, tatsächlich in Anspruch genommen haben! Überweisen Sie ungeprüft niemals Geld, auch wenn in den Mahnschreiben weitere Konsequenzen angedroht werden! Recherchieren Sie im Internet zu dem Absender als auch zu dem Forderungssteller! Suchen Sie im Zweifel Unterstützung bei Verbraucherzentralen oder einem Rechtsbeistand! Erstatten Sie bei Betrugsverdacht eine Anzeige bei der Polizei!

Von DAZ

Mehr aus Döbeln

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken