Einsatzgeschehen

Wohnung brennt in Geringswalde

Am Sonntagabend brannte es in einem Mehrfamilienhaus am Markt in Geringswalde.

Am Sonntagabend brannte es in einem Mehrfamilienhaus am Markt in Geringswalde.

Geringswalde. Am Sonntagabend kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Markt in Geringswalde zu einem Brand. Der Einsatz dauerte von 18.45 Uhr bis 23 Uhr. Die Küche und das Wohnzimmer standen in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Vier Personen wurden mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Nach bisherigen Erkenntnisstand ist ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer durch fahrlässiges Handeln entstanden. Dementsprechend ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App für Android und iOS herunter.

Von LVZ

Mehr aus Döbeln

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken