Verbrechen


Zehn Jahre nach Mord im Döbelner Döner-Bistro: Verurteilter stirbt in der JVA Waldheim

Am 1. November 2011 wurde Bistrowirt Jamal Al Mortada in Döbeln erschossen. Auch der Mann, den das Landgericht Dresden wegen Mordes zu lebenslang verurteilt hatte, lebt nicht mehr.

Am 1. November 2011 wurde Bistrowirt Jamal Al Mortada in Döbeln erschossen. Auch der Mann, den das Landgericht Dresden wegen Mordes zu lebenslang verurteilt hatte, lebt nicht mehr.

Loading...

Mehr aus Döbeln

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen